goji beeren
Auf dem Teller und im Tiegel

Goji Beeren: Beauty-Beeren aus Asien

Perfekte Haut, glänzende Haare, strahlender Teint – in Sachen Beauty und Anti-Aging sind uns die Asiatinnen oft voraus. Doch manche Schönheitsgeheimnisse haben nichts mit großen Innovationen und bahnbrechenden Formulierungen zu tun. Sie fundieren stattdessen auf Tradition und alter Medizin. Das gilt auch für Goji Beeren, die schon seit Jahrhunderten als Beauty-Waffe für eine strahlende und jugendliche Haut eingesetzt werden. Was kann diese Wunderbeere alles?

Wir blicken gerne nach Fernost, wenn es um eine effektive Gesichtspflege geht. Die Asiatinnen haben meist einen so jugendlichen und makellosen Teint, dass wir nicht umhin kommen, uns ihre Beauty-Geheimnisse zu Eigen machen zu wollen.

Werbung
Beautypunk_banner

goji beeren

Was können die Power-Beeren?

Goji Beeren sind Teil eines Schönheitsgeheimnisses, das auf der chinesischen Medizin basiert. Das Wissen um die Kraft der Kräuter ist in Asien weit verbreitet. Kein Wunder, dass auch die Gesichtspflege davon profitiert.

Die Tibetbeeren oder Wolfsbeere, wie sie auch genannt werden, gehören zu den wichtigsten Kräutern, die in der chinesischen Medizin eingesetzt werden. Sie sind reich an Vitamin A, B1, B2, B3 und Vitamin C und enthalten Mineralien wie Eisen, Phosphor, Magnesium und Kalzium. Der exotische Beauty-Booster ist ein außerdem bekannt für seine zellschützenden und heilenden Eigenschaften. Goji Beeren sind ein hervorragender Lieferant für Antioxidantien, die bekanntermaßen den Alterungsprozess bremsen und das Wachstum sowie die Regeneration der Zellen anregen.

Goji Beeren in der Beauty

Wenn die Beauty-Welt über Goji Beeren spricht, wird nur von der Anti-Aging-Beere gesprochen, da ihre hohe antioxidative Wirkung das Wachstum und den Schutz der Hautzellen fördert. Die kleinen hellroten Beeren sind aber auch in Haarpflegeprodukten ein wirkungsvoller Helfer: Sie sorgen mit Proteinen, Aminosäuren und Mikro-Ölen für Farbbrillanz, Geschmeidigkeit und weniger Haarausfall.

Affiliate

Superfood auf dem Teller

Besonders effektiv wirken die Beeren auch getrocknet im Müsli, Salat, Smoothie oder als Tee. Das Superfood hat eine enorm hohe Nährstoff- und Vitalstoffdichte. Dadurch wird dem Körper nicht nur Kraft und Energie geliefert. Auch das Immunsystem wird gestärkt, die Augengesundheit verbessert und der Körper im Kampf gegen Krebszellen unterstützt.

Am besten kauft man Goji Beeren als ganze, getrocknete Früchte im Bioladen oder Naturkostgeschäft. Ins Müsli oder den Joghurt gemischt, ergeben sie ein perfektes Frühstück.

goji bowl

©Arx0nt on iStock

Das interessiert Dich auch

Goji Beeren gehören zu den sogenannten Superfoods. Wir stellen Dir die wichtigsten Superfoods, die Du kennen solltest, kurz vor. Neben Goji Beeren ist auch die Avocado ein echtes Schönmacher und sorgt mit Vitaminen, Mineralstoffen und lebenswichtigen Fettsäuren für langanhaltende Energie, ein längeres Sättigungsgefühl und einen beschleunigten Fettabbau.

Titelbild: ©ehaurylik on iStock