Ab jetzt können wir endlich beherzt zum Wein greifen – Aber bitte nicht zur Flasche, sondern zu dem Wundermittel Resveratrol. Resveratrol wird in der Beauty-Welt gerade heiß gehandelt und findet sich in zahlreichen neuen Cremes und Seren. Der außergewöhnliche Wirkstoff der Weinranken soll ein echter Anti-Aging- und Haut-Experte sein. Dann sagen wir mal: Cheers!

Trauben werden gerne unterschätzt, dabei steckt in ihnen echte Power: In den Kernen und der Haut der Früchte befinden sich wertvolle Pflanzenstoffe, die einen positiven Effekt auf unsere Haut haben. Neben dem Traubenkernöl, das besonders gut für die Pflege von anspruchsvoller und trockener Haut geeignet ist, enthalten die süßen Früchte auch Resveratrol.

Resveratrol ist der Shooting-Star der Traubenwirkstoffe und erhält derzeit den Stellenwert, den er verdient. Eigentlich schützt Resveratrol die Traube vor Pilzen oder Bakterien, in Cremes und Seren greift es in den Alterungsprozess der Zellen ein und verlangsamt diesen. Der Weininhaltsstoff hat darüber hinaus eine hoch antioxidative Wirkung und schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen und UV-Strahlen.

wein-1Und es kann noch mehr: Viniferin ist eine Substanz, die in den Rebstöcken als Abwehrmittel gegen das Morschwerden des Holzes gebildet wird. Sie ist stark resveratrolhaltig und hat 62-Mal mehr Power im Kampf gegen Pigmentflecke als Vitamin C (z.B. bei Caudalie).

Den Schwips für die Haut findet man mittlerweile in einigen Beauty-Produkten. Vielleicht ist ja was für Euch dabei:

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!