schlafen bedside hautpflege
Heute gut geschlafen?

Besser schlafen: Essentials für einen erholsamen Schönheitsschlaf

Studien haben gezeigt, dass Hauterneuerung fast ausschließlich nachts stattfindet. Der Mythos vom erholsamen Schönheitsschlaf ist also kein ausgeklügelter Marketing-Coup, sondern Realität. Um richtig abschalten zu können und so die Haut bei der Regeneration zu unterstützen, lohnt es sich, eine kleine Abendroutine einzuführen.

Kissensprays

Wenn es um die Qualität des Schönheitsschlafes geht, sind sich alle einig: Guter Schlaf ist der größte „Rundum-Gesundheits-Boost“. Doch Probleme beim Einschlafen sorgen nicht nur für schlaflose Nächte, sondern lassen uns am nächsten Morgen müde und fahl aussehen. Das Must-have für Schlaflose: Pillow Sprays. Die Duftsprays für das Kopfkissen enthalten ätherische Öle wie Lavendel, Vertivert oder Kamille, die entspannend, nervenberuhigend sowie schlaffördernd wirken. Auf dem Kopfkissen oder der Bettwäsche verteilt, sorgt der Duft für eine geruhsame Nacht. Wem das zu intensiv ist, kann auch zu Luftbefeuchtern oder Öldiffusern greifen. Die die ätherische Öle werden so effektiv im ganzen Schlafzimmer verteilen.

Sleeping Balms

Ähnlich wie Kissensprays, versprechen auch Sleeping Balms eine gute Einschlaf-Atmosphäre zu schaffen. Die Aromatherapie aus ätherischen Ölen wie Ylang-Ylang, Lavendel oder Melisse hat eine nachgewiesen schlaffördernde Wirkung und beruhigt die Gedanken. Die zarten Balms werden auf Pulspunkte, Nase, Brust, Nacken oder Fußsohlen aufgetragen und sanft einmassiert.

Beauty Mists

Um die Regeneration der Haut über Nacht zu unterstützen, sind Beauty Mists genau das Richtige. Sie pflegen die Haut mit Antioxidantien und hochwirksamen Inhaltsstoffen, versorgen sie mit Feuchtigkeit und revitalisieren sie. Einfach vor dem Schlafengehen auf Gesicht, Hals und Dekolleté sprühen und kurz einziehen lassen. Damit ist der Schönheitsschlaf garantiert.

Hand- und Lippenpflege

Für viele gehören Handcreme und Lip Balm bereits zur abendlichen Pflegeroutine. Gut so, denn die zarte Haut einzucremen, ist vor allem abends wichtig. Über Nacht regeneriert sich die Haut, weshalb eine feuchtigkeitsspendende Pflege genau das Richtige ist. Gerade die Lippen profitieren von dem Plus an Pflege, wenn man mit offenem Mund schläft. Durch die Atemzüge trocknen die Lippen nämlich zusätzlich aus. Produkte mit pflanzlichen Ölen und natürlichen Inhaltsstoffen wie Aloe Vera oder Sheabutter sind am besten geeignet.

Nährende Treatments können auch den Regenerationsprozess der Hände in der Nacht positiv unterstützen. Noch besser wirken Cremes, Seren und Balms in Kombination mit Wärme: Also am besten nach dem Eincremen in dicke Baumwollhandschuhe schlüpfen und unter die Bettdecke legen. So können die Wirkstoffe besser von der Haut aufgenommen werden.

kinga cichewicz-schlafen

©Kinga Cichewicz on Unsplash

Nahrungsergänzungsmittel

Auch Nahrungsergänzungsmittel können zu einem erholsamen Schönheitsschlaf beitragen. Mit Inhaltsstoffen wie Baldrian, Lavendel, Hopfen, Passionsblume und Zitronenmelisse beruhigen sie das Nervensystem und harmonisieren den Organismus. Die Ausschüttung von Melatonin wird angeregt oder ist sogar ebenfalls in den Kapseln, Shots oder Tees enthalten. Die Supplements werden ca. eine halbe Stunde oder Stunde vor dem Schlafengehen eingenommen und entfalten hoffentlich ihre einschläfernde Wirkung!

Werbung

Affiliate

Das interessiert Dich auch

Hände brauchen jetzt viel Aufmerksamkeit, denn Kälte, trockene Heizungsluft und häufiges Händewaschen strapazieren die Haut. Abhilfe schaffen reichhaltige Treatments mit wichtigen Wirkstoffen. Nagelpflege liegt Dir am Herzen? Nägel brauchen zunächst die richtige Form: Welche Nagelform passt zu Dir?Pinterest Predicts ist raus und damit auch, auf welche Beauty-Trends wir uns in 2021 freuen können. Wir haben uns die wichtigsten 4 Beauty-Trends angeschaut und geben einen Ausblick.

Titelbild: ©g-stockstudio/iStock