Frische Smoothies sind gesund, lecker und reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Die Zubereitung – von der Rezeptrecherche, über den Einkauf und die Verarbeitung – ist jedoch aufwändig. Fertige Smoothies hingegen werden in der Regel lange vor dem Verzehr abgefüllt und haltbar gemacht, wodurch viele der wertvollen Inhaltsstoffe verloren gehen. Genau dieses Dilemma löst nun das Berliner Startup Wholey mit einem völlig neuen und ganzheitlich cleveren Ansatz.

Wholey vertreibt leckere Bio-Smoothies in vorkonfektionierten und fertig abgewogenen Rezepturen. Das Besondere: alle Obst- und Gemüsezutaten haben Bio- oder sogar Demeter-Qualität und werden direkt nach Erreichen des optimalen Reifegrades geerntet und sofort schockgefrostet. Dadurch bleiben besonders viele der enthaltenen Vitamine und Nährstoffe erhalten. Dazu kommen je nach Rezeptur Gräser, Kräuter, Nüsse, Nussmuse und Superfoods.

green smoothieAlle Rezepturen sind so abgestimmt, dass kein Saft hinzugefügt werden muss. Die Smoothies werden einfach mit frischem Wasser aufgefüllt und sind nach nur sechzig Sekunden im Mixer genussfertig. Das ist praktisch für bewusste Genießer, die zwischendurch, nach dem Sport oder in stressigen Zeiten nicht auf gesunde Ernährung verzichten wollen, aber auch für Gastronomen, für die sich der Zubereitungsaufwand auf ein Minimum reduziert. Die aktuell neun Smoothie-Sorten, darunter sechs Smoothies und drei Nomilkshakes, sind in immer mehr Gastronomien erhältlich und können außerdem über den Wholey Online-Shop bestellt werden.

smoothie gesundheitFROZEN IS FRESHER

Wholey Smoothies bestehen aus bis zu elf gefrorenen Bio-Zutaten, die portionsgerecht und nach liebevollen und energiereichen Rezepturen zusammengestellt werden – mal immunstärkend (mit Ingwer und Kurkuma), mal antioxidativ (mit Acai und Beeren) oder stimmungsaufhellend (mit Kakao). Sie sind 100% natürlich, biologisch, vegan und vollständig recyclebar in BPAfreien Bio Kunststoffbechern verpackt.

Die vorkonfektionierten Smoothies werden ohne Zusatz von raffiniertem Zucker einfach mit Wasser aufgefüllt und im Mixer eine Minute lang genussfertig zubereitet – ohne zusätzliche Arbeit fürs Schnibbeln, ohne ungenutzte Lebensmittelreste. Ideal also für ernährungsbewusste Menschen, die ihre Zeit nicht in der Küche verbringen möchten oder können. Aber auch für Gastronomen steht der Aufwand, der bei der Zubereitung von Smoothies anfällt, oft in einem schwierigen Verhältnis zum Ertrag. Dieses Problem löst Wholey mit einem ganzheitlichen Paket, das nicht nur die Produkte, sondern auch die nötige Infrastruktur aus Mixer und Tiefkühler zur Präsentation und Lagerung bereitstellt. Schneller und günstiger können frische Smoothies nicht zubereitet werden.

smoothie gelbQuelle/Bildquelle: PR

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!