Dunkle Augenringe, Tränensäcke, Blinzelfältchen oder geschwollene Augen – unseren Lebensstil sieht man uns buchstäblich an. Kein Wunder also, dass auf unserem Wunschzettel „glatt und straff“ ganz oben steht. Aber leider verrät unsere Augenpartie jede Beauty-Sünde und muss deshalb besonders gepflegt werden. Mit Augenmasken und -Patches werden Falten gemindert, Schwellungen reduziert und die Haut zum Strahlen gebracht.

AUGENCREMES UND -MASKEN

Glücklicherweise können wir den natürlichen Alterungsprozess mit pflegenden Augencremes und -masken in Schach halten. Wunder vollbringt dabei kein Anti-Aging-Produkt, aber neue Wirkstoffe verbessern die Hautbeschaffenheit, kurbeln die Kollagen-Produktion an und fördern die Zellerneuerung. Eine gute Augencreme sollte deshalb unbedingt zur täglichen Pflegeroutine gehören.

Creme-Masken und Patches sind im Gegensatz zur Augencreme wie ein Blitzurlaub auf der Beautyfarm. In und auf ihnen befinden sich hochkonzentrierte Wirkstoffe, die tiefer in die Haut geschleust werden können als bei einer normalen Creme. Gerade nachts läuft die Zellerneuerung auf Hochtouren, so dass Pflegestoffe intensiver wirken und den Prozess unterstützen können. Dieses Extrabonbon an Augenpflege sorgt für glatte und intensiv genährte Haut am Morgen. 2-3 Mal in der Woche sollte man der Augenpartie eine reichhaltige Pflegemaske gönnen.

augenpflege augenmaskenTipp: Auch nach einer durchfeierten Nacht, Jet Lag oder einfach zu wenig Schlaf, wirken die Masken und Patches abschwellend, erfrischend und glättend.

GUTE INHALTSSTOFFE

Die zarte Augenpartie braucht besonders viel Feuchtigkeit: Wasser, Hyaluronsäure, Glyzerin, Aloe vera, Shea Butter und Algen sind dafür ideal und polstern feine Linien auf. Außerdem können Soja-Proteine, Bio-Peptide, Liposome, Provitamin B5 und Antioxidantien für Geschmeidigkeit und Elastizität sorgen. Hydroxyproline stimulieren die Kollagenfasern in der Haut und stützen das Gewebe, Retinol glättet Falten und stärkt die Hautbarriere.

augenpflege augencremeDIE AUGENPARTIE

Die Haut um unsere Augen ist viermal dünner als der Rest unserer Gesichtshaut und deshalb besonders empfindlich. Das liegt vor allem an den fehlenden Talgdrüsen und dem kaum vorhandenen Unterhautfettgewebe. Beides führt dazu, dass die Haut schneller austrocknet und erschlafft.

Der größte Feind der Augen bleibt aber unsere Mimik: Mit ca. 10.000 Blinzlern am Tag und vielen mimischen Bewegungen sind Fältchen nicht zu vermeiden.

Die besten SOS-Masken für die Augenpartie:

DAS INTERESSIERT DICH AUCH NOCH

Eine schöne Augenpartie ist Dir sehr wichtig? Dann solltest Du die besten Beauty-Hacks für eine strahlende Augenpartie kennen. Außerdem geben wir Dir hilfreiche Pflegetipps und -tricks bei dicken Augen und Augenringen.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!