Kaum etwas ist schöner als ein Lächeln. Kein Wunder, dass wir uns alle tolle und gesunde Zähne wünschen. Damit wir uns nicht über Karies und Co ärgern müssen, entwickeln Zahnpflege-Labels immer wieder neue Produkte rund um unsere Zahngesundheit.

NACHHALTIGE ZAHNPFLEGE

Endlich ist das Thema Nachhaltigkeit auch in der Zahnpflege angekommen. Nachdem wir uns schon längst umweltfreundliche Zahnbürsten aus nachwachsendem Bambus zugelegt haben, zeigt sich auch unsere Zahnpasta von ihrer nachhaltigen Seite – und verzichtet komplett auf chemische Inhaltsstoffe. Und auch unsere Interdentalbürstchen bestehen jetzt nicht mehr aus Plastik. Bei Zahnseide greifen wir zur Alternative mit Bienenwachs.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von pandoo 🌿 Produkte aus Bambus (@gopandoo) am

ZAHNPASTA MIT AKTIVKOHLE

Sieht cool aus und reinigt unsere Zähne: Zahnpasta mit Aktivkohle war schon im vergangenen Jahr im Trend. Ihr wurde nachgesagt, dass sie die Zähne aufhellen soll. Dies konnte jedoch nie wissenschaftlich bewiesen werden. Ganz im Gegenteil: Experten rieten von ihr ab, da sie keinen ausreichenden Schutz biete. Die neuen Aktivkohle-Zahnpasten unterscheiden sich in dieser Hinsicht von ihren Vorgängern: Jetzt schützen sie unsere Zähne und sorgen für einen frischen Geschmack im Mund.

Werbung

ZAHNHYGIENETABLETTEN

Einfach draufbeißen, zerkauen und Zähne und Zahnfleisch pflegen: Die Zahnhygienetabletten sind unkompliziert und machen die Zähne sauber. Dabei setzen sie auf natürliche Inhaltsstoffe wie Sanddorn oder Zimt, die für einen tollen Geschmack sorgen. Dabei habt Ihr die Wahl zwischen Tabletten mit Fluorid und den fluoridlosen Varianten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 🍃lesswaste mit Familie🍃 (@lebe_lieber_unverpackt) am

ZAHNGEL

Warum muss es immer Zahnpasta sein? Das Zahngel mit seiner gelartigen Konsistenz benutzen wir auf die gleiche Weise wie die gute alte Pasta. Das Gel pflegt unsere Zähne, das Zahnfleisch und den ganzen Mundraum mit natürlichen Wirkstoffen. Zu denen zählen etwa Extrakte aus Bio-Salbei oder Bio-Kamille.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GRN – Shades of nature (@grn_shades_of_nature) am

MUNDWASSERPULVER

Nach dem Zähneputzen sollten wir zum Mundwasser greifen. Gerade unterwegs und auf Reisen haben wir aber keine Lust, die große Flasche bei uns zu tragen. Eine tolle Idee für die Zahngesundheit ist da das Mundwasserpulver, das in kompakten Sachets zu uns kommt. Es braucht kein Wasser und setzt komplett auf natürliche Inhaltsstoffe. Vegan ist es noch dazu. Ergebnis: ein frischer Atem und ein hoher Wohlfühlfaktor.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

What a peeling?! Wir sagen Euch, welches Peeling sich für welches Hautproblem am besten eignet. Wer statt zu peelen lieber sein Gesicht und seinen Körper einölen will, sollte diese Tipps beachten. Und: Wir verraten, welchen Wirkstoff 2020 jeder benutzen sollte.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!