Langeweile auf dem Kopf? Wir zeigen Euch, wie Ihr pünktlich zur Schönwetter-Saison Eure Mähnen mit gleich mehreren Haarspangen auf ein neues Level bringt!

Bereits seit einigen Saisons fluten Haar-Accessoires die Beauty-Welt – es wird geklammert, gebunden und geklemmt, was das Zeug hält. Und ein Ende ist nicht Sicht, denn im Sommer 2020 dürfen wir uns auf noch mehr Bling-Bling für unsere Haare freuen. Auf welche Trend-Accessoires Ihr jetzt nicht verzichten solltet? Ganz simpel: Haarspangen – aber die am besten in doppelter und dreifacher Ausführung!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nina Sandbech (@ninasandbech) am

FÜR COOLE HAIR-STYLES: STATEMENT-HAARSPANGEN

Irgendwie sind Haarspangen eine dieser Never-Ending-Lovestories im Accessoire-Ressort. Von kitschig bis edel – so ziemlich jede Variante haben wir uns bereits in die Haare geklemmt. Und aktuell? Ganz hoch im Kurz stehen kunterbunte XL-Haarspangen und echte Lieblingsstücke mit Perlen, Strasssteinen oder auch Schriftzügen. Wie man sei stylt? Am besten zum lässigen Zopf oder Messy-Dutt. Dabei drapiert Ihr die Spangen untereinander seitlich hinter dem Ohr oder direkt am Hinterkopf. Getragen wird der Haarspangen-Style übrigens ganz unglamourös zum Daily Outfit.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Chicago Hair & Makeup (@beautybyannkrause) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am

HAIR DAMIT!

Für alle, die noch auf der Suche nach stylischen Exemplaren sind, haben wir bereits fleißig Vorarbeit geleistet. Unsere ganz persönlichen Lieblingsstücke findet Ihr in unserer Galerie. Happy Shopping!

Affiliate

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Schon gewusst? Highlights werden jetzt statt auf trockenem auf nassem Haar aufgetragen. Die sogenannten Wetlights soll nicht nur Zeit sparen, sondern auch für einen natürlicheren Look sorgen. Hast du schon von Hair Brightening gehört? Mit Fruchtsäure, Honig oder Kamille kannst du dein Haar natürlich aufhellen und dezente Highlights kreieren. Bold statt bescheiden: Mit Chunky Highlights feiern die Blocksträhnen ihr Comeback. Allerdings nicht im Zebra-Look wie um die Jahrtausendwende.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!