Bevor wir unsere Nägel wieder in die neuesten Trendfarben tauchen können, muss der alte Lack ab. Während immer mehr Marken auf bedenkliche Inhaltsstoffe in ihren Nagellacken verzichten, sieht das bei Nagellackentferner noch anders auf. Denn brüchige und trockene Nägel können nicht nur das Ergebnis von zu wenig Pflege sein, sondern auch von reizenden Stoffen und Lösungsmitteln. Zum Glück gibt es Nail Polish Remover, die komplett auf aggressive Zusätze verzichten und trotzdem funktionieren. BEAUTYPUNK.com zeigt Euch die besten Alternativen!

Herkömmliche Nagellackentferner basieren oft auf chemischen Lösungsmitteln wie Aceton, Formaldehyd, Ethylacetat sowie Alkohol. Einerseits entfernen sie dadurch schnell und effektiv alle Arten von Nagellack, andererseits reizen die Lösungsmittel den Nagel, entziehen ihm Feuchtigkeit und machen ihn spröde. Insbesondere dünne und brüchige Nägel können dadurch zusätzlich strapaziert werden.

NATÜRLICHE NAGELLACKENTFERNER

Die Lösung sind natürliche Nagellackentferner, die auf chemische Lösungsmittel verzichten und stattdessen mit ökologischen Alternativen punkten. Dabei brillieren vor allem Produkte auf Wasserbasis sowie mit natürlichen Inhaltsstoffen, die nicht nur effektiv, sondern auch regenerierend und Feuchtigkeit spendend wirken. Dazu zählen wertvolle, rückfettende Öle aus Rizinus, Mandel, Avocado, Zitrone- oder Orangeschale, aber auch Aloe Vera. Viele Bio-Remover enthalten außerdem zweibasigen Ester, eine organische Verbindung aus Säure und Alkohol, die besonders mild und verträglich ist, aber dennoch effektiv den Nagellack abnimmt.

Werbung

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Bevor es an die Nagellacktrends für den Herbst geht, sollten die Nägel in Form gebracht werden. Dafür haben wir einige Tipps gesammelt, wie deine Maniküre auch zuhause perfekt gelingt.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!