Ob es Pastell, Nude oder die angesagte Knallfarbe der Saison ist, Frauen tauchen ihre Fingerspitzen gerne in aufregende oder natürliche Nuancen. Mit einem guten Nagellackentfernen kann dieses Farbspiel jederzeit schnell und einfach erneuert werden – allerdings leiden die Nägel oftmals unter den starken Lösungsmitteln. Wir haben Alternativen für Euch, die komplett auf aggressive Zusätze verzichten und trotzdem funktionieren.

Herkömmliche Nagellackentferner basieren oft auf chemischen Lösungsmitteln wie Aceton, Ethylacetat oder Alkohol, die schnell und effektiv alle Arten und Farben von Nagellack entfernen. Der Nachteil: die Lösungsmittel können den Nagel reizen, ihm Feuchtigkeit entziehen und spröde machen. Speziell dünne und brüchige Nägel können durch die aggressiven Remover zusätzlich strapaziert werden.

nagellack entfernenBIO NAGELLACKENTFERNER

Die Lösung sind Nagellackentferner, die auf chemische Lösungsmittel verzichten und stattdessen mit ökologischen Alternativen arbeiten. Natürliche Inhaltsstoffe wie Soja sind sanft zum Nagel, pflegen ihn und verhindern ein Austrocknen. Viele Bio-Remover enthalten zweibasigen Ester, eine organische Verbindung aus Säure und Alkohol, die besonders mild und verträglich ist und trotzdem effektiv den Nagellack abnimmt.

Werbung

Die Bio-Variante ist zudem mit wertvollen, rückfettenden Ölen angereichert, die dem Nagel Feuchtigkeit spenden und ihn schützen.

Natürliche Nagellackentferner, die auf Lösungsmittel, Aceton und Ethylacetat verzichten, sind auch die perfekte Alternative für schwangere Frauen!

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Bevor es an die Farbe geht, sollten die Nägel bei einer Maniküre in Form gebracht werden. Die richtige Nagelform und die passende Nagel-Pflege sind dabei entscheidend. Zum Schluss könnt Ihr zwischen Nagellacktrends oder Nagelfolien wählen!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!