Die heißgeliebte Pumpkin Space Latte ist in den USA mittlerweile zum offiziellen Symbol des Herbstes avanciert. Auch in unseren Coffee Stores hält das würzige In-Getränk Einzug und macht die nasskalte Jahreszeit etwas erträglicher. Wer die Kürbis-Latte deluxe mal ausprobieren will, findet hier das Rezept.

Vergesst heiße Schokolade oder Latte Macchiato: Wer es sich an einem kalten Herbsttag richtig gemütlich machen will, zaubert sich jetzt eine Pumpkin Spice Latte. Das US-Kultgetränk ist inspiriert vom klassischen Pumpkin Pie, der traditionell zu Thanksgiving gegessen wird und durch die Pumpkin Spice-Gewürzmischung seinen besonderen Geschmack erhält. Dabei handelt es sich um einen Mix aus Zimt, Muskat, Nelken, gemahlenem Ingwer und Piment, der dem deutschen Lebkuchengewürz ähnelt.

latte kuerbis

©Julia_Sudnitskaya/iStock

REZEPT PUMPKIN SPICE LATTE

Lust auf Pumpkin Spice Latte bekommen? Hier ist das Rezept:

4 El Zimt
4 TL Muskatpulver
4 TL Ingwerpulver
3 TL Nelkenpulver
Agavensirup
1 EL feines Kürbispüree
Milch
Espresso

Zubereitung: In einer kleinen Schale werden Zimt, Muskatpulver, Ingwerpulver und Nelkenpulver miteinander vermengt. Fertig ist die Gewürzmischung.

1 EL der Gewürzmischung wird mit dem Agavensirup vermengt bis die Masse einen gleichmäßigen Sirup ergibt. Den Pumpkin Spice Sirup und das Kürbispüree in einen Latte Macchiato geben, gut umrühren und den Milchschaum mit Zimt bestreuen. Wer kein Fan von Kürbis ist, kann das Püree auch weglassen und nur die Gewürzmischung zum Verfeinern verwenden.

Übrigens: Die Pumpkin Spice Latte macht sich auch hervorragend als leckerer Halloween-Drink!

pumpkin latte halloween

©a_namenko/iStock

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!