Edelsteine: Evergeens aus der Natur

Bright like a diamond“ singt Rihanna, aber neben den klassischen Diamanten gibt es natürlich auch noch viele andere tolle Edelsteine, die uns zum Strahlen bringen. Neben der Verwendung für Schmuck und Deko-Accessoires funkeln die vielfältigen Schätze längst auch auf Kleidung oder finden Verwendung in der Kosmetik. Wir stellen euch einige der schönsten Edelsteine und Produkte mit Glamour-Garantie vor!

EDELSTEINE UND IHRE WIRKUNGEN

Den Glauben, dass Edelsteine positive Schwingungen (Energien) haben, die auf den Menschen übertragen werden können, gibt es schon seit Jahrtausenden. So benutzt man Quarz zum Beispiel meist zur Behandlung körperlicher Probleme, Rosenquarz bei emotionalen Problemen wie Liebeskummer und Amethyst bei geistigen und nervlichen Schwierigkeiten wie Stress, während der Smaragd das Gedächtnis fördern soll. Der Bernstein soll eine positive Wirkung auf Hauterkrankungen und Muskel- und Knochen-Erkrankungen haben, die Entscheidungsfähigkeit stärken und Depressionen lindern. Jade soll Liebe, Harmonie und inneren Frieden schenken. Er steht für die fünf Tugenden Weisheit, Barmherzigkeit, Gerechtigkeit, Mut und Bescheidenheit.

edelsteine trendEDELSTEINE ALS INHALTSSTOFF IN BEAUTY-PRODUKTEN

Auch die Kosmetikindustrie ist inzwischen auf die Wirkung von Edelsteinen gestoßen. Diamantenstaub etwa findet sich in luxuriösen Cremes. Er wirkt dort als sanftes Peeling, revitalisiert und sorgt für eine besonders strahlende Haut. In Nagellacken oder Nagelhärtern sorgt er für Stabilität und Glanz. In Zahnpasta führen die Diamantpartikel zu einer besonders gründlichen und schonenden Reinigung. Die Kraft des Rosenquarzes kann das Zellwachstum und die Regeneration der Haut fördern und so ein ausgeglichenes Hautbild unterstützen. Bernstein verleiht dem Teint neue Strahlkraft und ist besonders geeignet bei müder, fahler und schlecht durchbluteter Haut.

Werbung

EDELSTEINE IN DER MODE

„Bling Bling“ hat schon immer zur Mode gehört und so verarbeiten die Designer neben Pailletten und glänzenden Garnen auch immer wieder Edelsteine für Ihre Entwürfe. Ob bei funkelnden Accessoires oder als Besatz für Kleider, Blusen und Schuhe: Die Schmucksteinbesätze veredeln jedes Piece im Handumdrehen und sind dabei sehr vielfältig. Vom edlen Glamour-Finish bis zum Ethno-Flair oder Boho-Chic ist alles möglich!

GLAM-STYLE FÜR DIE WOHNUNG

Vom Laufsteg direkt in unsere vier Wände! Was bei Kleidung und Schmuck funktioniert, macht auch unser Zuhause schöner. Wie praktisch, dass es viele Möbel und Wohnaccessoires gibt, die durch glamouröse Schmucksteinverzierungen oder stilistische Grüße an die Edelsteine den sprichwörtlichen Glanz in unsere Bude bringen!

EDELSTEINE TRAGEN UND AUFLEGEN

Viele Menschen glauben auch heute noch an die vielfältigen Fähigkeiten der verschiedenen Edelsteine. So werden diese zum Beispiel am Körper getragen, um ihre Energie zu nutzen. Ob lose in der Hosentasche, als Amulett oder als Ring, der Heilstein soll seine Energie direkt an den Träger abgeben. Auch das Auflegen von Heilsteinen ist weit verbreitet. Hierbei werden die Steine direkt auf die Haut gelegt und sollen so an der betroffenen Körperstelle wirken und zum Beispiel positiven Einfluss auf die verschiedenen Organe nehmen. Wichtig sind in diesem Zusammenhang auch die sogenannten Chakren (spezielle Energiezentren im Körper, Energievermittlerpunkte und Energiewandler). Die Auswahl des Chakras erfolgt nach Art der Beschwerde, da jedes Chakra hat sein eigenes Wirkungsfeld hat.

eternal bliss schmuck

©Eternal Bliss

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Luxuskosmetik: Wir erklären dir, was Gold, Perlen, Kaviar und Co. für unsere Schönheit tun können. Diamant-Peeling für zuhause: Wir haben den MONTEIL Diamond Home Microderm getestet. Ein echter Eyecatcher unter den Schmuckstücken sind Cocktailringe. Wir stellen euch die Statement-Pieces vor.