Puschel-Pantoffeln, Filz-Schlappen oder flauschige Ballerinas sind in der Fashionwelt angekommen und haben nichts mehr mit dem angestaubten Image der Hauspuschen vergangener Jahrzehnte zu tun. Wir zeigen Euch die schönsten Modelle!

Worauf Männer stehen, wenn es um uns Frauen geht? Ist doch klar: auf dem Schlauch, denn sie glauben stets zu wissen, wie wir Mädels so ticken. Dass wir echte Quasseltanten sind, die nicht einparken können und immer zu zweit aufs Klo gehen. Dabei bedienen sie sich (meistens) nur alter Klischees. In einer Sache haben die vermeintlichen Frauenversteher jedoch absolut recht: Frauen haben immer eiskalte Füße, die wir jede Nacht auf der Suche nach ein bisschen Wärme unbarmherzig zwischen ihre Oberschenkel schieben.

BEQUEM, WEICH UND WARM

Wie gut, dass unsere kältegeplagten Füße in diesem Winter ihren Beziehungsstatus noch einmal überdenken und eine wärmende Liaison mit kuscheligen Hausschuhen eingehen. Zugegeben, die bequemen Puschen stehen immer noch im Schatten von High Heels, Plateaus & Co., doch sie haben eines wesentlich besser drauf als ihre modischen Konkurrenten: das wohlige Zuhause-Gefühl. Doch nicht nur in Sachen Bequemlichkeit punkten die angesagten „Pantoffelhelden“ – auch optisch haben sie eine Menge zu bieten. Hochwertige Modelle aus Lammfell, Plüsch oder weichem Strick können mittlerweile mit nahezu jedem Fashion-Outfit mithalten und wirken fast schon Streetstyle-tauglich.

Trend PantoffelnHausschuhe von UGG, ca. 130 Euro über Breuninger.com // Kissen von H&M, ca. 15 Euro // Tasse mit Strohhalm von New Look, ca. 9 Euro // Decke von H&M, ca. 15 Euro

SHOPPING

Wir haben uns in den Online-Shops einmal auf die Suche nach den schönsten Modellen der Herbst/Winter-Saison 2017/18 begeben. Unsere ganz persönlichen Favoriten findet Ihr in unserer Shopping-Galerie!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Habt Ihr Lust auf weitere tolle Kuschel-Styles? Dann hätten wir da was für Euch: Mit Liebe gemacht, fernab des Mainstreams und der Massenware – „handmade“ ist in. Das weiß auch das Berliner Knitwear-Label Maiami und verhilft uns Masche für Masche zum Traumpullover. Mehr dazu erfahrt Ihr hier! Minimalismus? Diesen Begriff streichen wir mal ganz schnell aus unserem Wortschatz, denn wenn es draußen kalt und kälter wird, lassen wir es in Sachen Mode so richtig krachen. Und das klappt am besten mit kuscheligen Kunstpelzen in angesagten Knallfarben!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!