bomberjacke
Trend-Jacke

Die Bomberjacke ist DIE Übergangsjacke für den Herbst

Die Bomberjacke ist mittlerweile salonfähig geworden. Ob Stella McCartney, Prada oder Louis Vuitton, viele Designer hauchen den traditionellen Modellen mit modernen Kombinationen neues Leben ein. Kein Wunder also, dass die Jacke in der kommenden Übergangszeit eine tragende Rolle spielt. 

Der Rebell unter den Jacken

Die Bomberjacke gehört zweifelsohne zu den Klassikern der Herbst-Garderobe und Übergangszeit. Kein Wunder, schließlich ist die „Piloten-“ oder „Fliegerjacke“ vielseitig und komfortabel. Leichter, lockerer Stoff macht sie zum idealen Begleiter bei lauen Temperaturen, während gesteppte Modelle oder Varianten aus Nylon vor nasskaltem Wetter schützen. Zu den klassischen Details der Bomberjacke zählt der niedrige Stehkragen sowie die engen, elastischen Strickbündchen an Hüfte und Ärmeln. Auch aufgesetzte Taschen sorgen für den gewissen Retro-Flair.

Auch Designer haben die Jacke mit dem rebellischen Charme für sich entdeckt. Die neuen Modelle präsentieren sich voluminös und weich und sind dabei femininer als je zuvor. Ob zum Minikleid, zu schwerem Strick oder Pencil Skirt, kaum eine andere Jacke lässt sich dieses Jahr so aufregend stylen wie die Bomberjacke.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von StreeTrends (@streetrends)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Copenhagen Fashion Week (@cphfw)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stylesight Spotlight® (@stylesightspotlight)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stylesight Spotlight® (@stylesightspotlight)

 

Affiliate

Das interessiert Dich auch

Für Fashion-Fans steht jetzt schon fest: In Sachen Schuhmode geht es diesen Spätsommer hoch hinaus. Kniehohe Stiefel im Reiter-Stil sind aktuell ein vielseitiger Styling-Partner. Heute sollte hoffentlich niemand mehr meinen, der Blazer sei ein konservatives Spießer-Signum. Der Blazer vereint alles, was es zum Power Dressing deluxe braucht. Der neue Dresscode lautet: Kleid über Hose. Und das sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch richtig praktisch.

Titelbild: ©IMAXtree.com