kniehohe stiefel
It-Girls und Blogger machen’s vor

Kniehohe Stiefel sind der Schuhtrend für den Spätsommer

Kniehohe Stiefel sieht man auf Instagram gerade überall. Models wie Lena Gerke oder Marie von Behrens zeigen uns auf entspannte Weise, wie man die schweren Boots im Spätsommer gekonnt kombiniert. 

Für Fashion-Fans steht jetzt schon fest: In Sachen Schuhmode geht es diesen Spätsommer hoch hinaus. Kniehohe Stiefel im Reiter-Stil sind aktuell ein vielseitiger Styling-Partner. Ob zum luftigen Sommer-Outfit oder zum eleganten Strick-Look, Influencer, Models und Street-Style-Stars wollen die Stiefel nicht missen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Marie von Behrens (@mvb)

Wie kombiniert man kniehohe Stiefel am besten?

Model Lena Gerke kombiniert die Stiefel zum beigen Strick-Ensemble. Der Kontrast zwischen kuscheligem Strick und derben Boots macht den Look nicht nur bei lauen Temperaturen tragbar, sondern sieht auch unglaublich lässig aus.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lena Gercke (@lenagercke)

Ebenso einfach down zu graden ist das kleine Schwarze. Dank der schweren Stiefel lässt sich der Klassiker auch im Alltag tragen, wie bei It-Girls Maria Kragmann oder Claire Rose.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Claire Rose Cliteur (@clairerose)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MARIA KRAGMANN (@mariakragmann)

Kniehohe Stiefel zu Shorts? Kein Problem, denn auch diese Kombi setzt ein Fashion-Ausrufezeichen, wie bei Bloggerin Lovisa Barkman. Der Bruch mit lockeren Oversize-Pullovern und -Blazern verpasst dem Look eine Nonchalance, die zu jedem Wetter passt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lovisa Barkman (@lovisabarkman)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lovisa Wallin (@lojsanwallin)

Affiliate

Das interessiert Dich auch

Heute sollte hoffentlich niemand mehr meinen, der Blazer sei ein konservatives Spießer-Signum. Der Blazer vereint alles, was es zum Power Dressing deluxe braucht. Der neue Dresscode lautet: Kleid über Hose. Und das sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch richtig praktisch. Zu kurz, zu eng, zu billig? Das war einmal. In diesem Sommer machen uns Mini-Röcke Beine.

Titelbild: ©Chris Barbalis on Unsplash