Kürbis hat nicht nur zu Halloween Saison oder brilliert als farbenfrohe Herbstdeko, sondern ist auch ein Schönmacher für Haut und Haare. Das Power-Gemüse ist ein echtes Beauty-Feuerwerk. Daher steckt Kürbis voller Nährstoffe und Vitamine und ist mit wenigen Kalorien ein willkommener Figurschmeichler. Wir zeigen Euch, wie Ihr von dem Beauty-Booster profitieren könnt.

KÜRBIS: FARBENFROHER SCHÖNMACHER

Das knallige Saison-Gemüse ist ein wahres Schönheits-Multitalent, denn Kürbis ist reich an Vitamin A und C. Ausserdem enthält er viel Beta-Carotin sowie Antioxidantien, die den Zellschutz aktivieren. Der orange Hokkaido hat mehr Beta-Carotin als Karotten. Er wirkt entzündungshemmend und unterstützt die Zell-Regeneration. Vitamin B3, Omega-3-Fettsäuren und Ceramide stärken die Hautbarriere und machen sie widerstandsfähiger.

©Photo by Ryan Christodoulou on Unsplash

Das wertvolle Kürbiskern-Öl punktet darüber hinaus mit Carotinoiden, Selen, Linolsäure und Phytosterinen. Kein Wunder also, dass der Inhaltsstoff Kürbis ein willkommener Schönmacher in vielen Beauty-Produkten ist.

KÜRBIS ALS BEAUTYBOOSTER: JETZT ENTDECKEN

Wir haben die Online-Shops nach der Wunderwaffe Kürbis durchforstet und stellen euch unsere Lieblinge in der Galerie vor. Happy Shopping!

Photo by Gaelle Marcel on Unsplash

DIY-REZEPTE MIT KÜRBIS

Besonders trockene und strapazierte Haut profitiert von den guten Eigenschaften des Beauty-Allrounders Kürbis. Mit einer Maske aus Kürbisfleisch wird sie daher wieder geschmeidig zart.

Kürbis-Gesichtsmaske
2 EL Kürbispüree (kalt) mit einem EL Honig und einem Ei vermengen bis eine cremige Masse entsteht. Die Maske auf dem gesamten Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit warmem Wasser abwaschen.

Kürbis-Peeling für den Körper
Eine Tasse Kürbispüree mit 2 EL Rohrzucker mischen. Wahlweise kann auch noch etwas Meersalz dazu gegeben werden. Das Peeling in kreisenden Bewegungen einmassieren und anschließend abspülen.

Kürbis-Körper-Maske
Eine halbe Tasse Kürbispüree mit der gleichen Menge Kokosnusscreme vermengen bis eine glatte Textur entsteht. Alles auf den Körper auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend unter der Dusche abspülen.

Kürbis-Haar-Maske
Eine Tasse Kürbispüree mit einem EL Kokonussöl und 100ml Bier vermischen. Auf die feuchten Haare auftragen und ca. 15 Minuten einwirken lassen. Dann alles mit Shampoo gut ausspülen.

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Du willst etwas gegen den November-Blues tun? Wir zeigen Dir Tipps & Tricks wie Du wieder richtig fit wirst. Vielleicht würde Dir aber auch eine Detox-Kur gut tun, denn gerade im Herbst brauchen wir jede Menge Energie. Wenn das auch nicht hilft, solltest Du vielleicht einfach mal wieder schön Shoppen! Wie wär´s mit Mega Sleeves?

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!