Bis heute gilt Frida Kahlo als die wohl einflussreichste Künstlerin Mexikos. Der Stil der Ikone ist immer noch wegweisend und diente bereits zahlreichen Designern als Inspirationsquelle. Ob Kunst, Mode oder Interior, die farbenfrohen Facetten von Frida Kahlo beeinflussen unseren Lifestyle auch heute noch.

Auch 64 Jahre nach ihrem Tod hinterlässt Frida Kahlo ihre Spuren: Modisch machte sie die traditionelle Tracht der Indios mit ihren üppig bestickten Kleidern, Bordüren und schwingenden Röcken populär. Auch der Rebozo-Schal mit seinem aufwendigem Webmuster wurde durch ihren Stil auf der ganzen Welt bekannt. Die hübschen Flechtfrisuren und Haarkränze mit Blumendekor gehörten – neben den markanten Augenbrauen – zu ihrem Markenzeichen und zählen heute zu den Must-haves des Boho-Looks. Neben ihrem Schaffen als Künstlerin und Feministin, hat Fridas Stil bis heute Einfluss auf die aktuelle Popkultur. Ihre Geschichte, ihre Kunst und ihre Persönlichkeit ziehen nach wie vor die Aufmerksamkeit auf sich und machen Frida Kahlo zu einer beständigen Quelle der Inspiration.

Der Frida-Hype zeigt sich in farbenfrohen Accessoires und vielen Prints – wir haben die schönsten Schmuckstücke für Euch rausgesucht:

MIT DIESEN 10 LIEBLINGEN SAGEN WIR „VIVA LA FRIDA“

frida kahlo1.) Süße Lesezeichen im Frida Kahlo Stil von ©noodoll, um 4 Euro | 2.) Farbenfrohe Kissenhülle von ©Westwing, 32 Euro | 3.) Frida Nipple! iPhone Case von ©Stringberry mit einem Design von Angelica Hicks, um 28 Euro | 4.) Fine-Art-Prints von Niñasilla, Nettsch und treechild über ©Juniqe, ab 13 Euro | 5. Die Actionfigur von ©Today is Art Day enthält nicht nur Ansteck-Accessoires, sondern riecht auch nach wilden Rosen, um 35 Euro | 6. Design-Vase von @Lovestar im Frida-Stil, um 300 Euro | 7.) Klassische Kokeshi-Puppe von Designerin Becky Kemp, 35 Euro über littlehipstar.com | 8.) Einzigartiger Pullover „Oh, my Frida“ und Friducha Leggins von ©Jana Fak  über shop.janafak.com | 9.) Die Frida Socken von ©SockSmith setzen ein Statement an den Füßen, um 8 Euro | 10.) Schöner Anstecker von ©Sketch.inc mit Frida Kahlo, um 12 Euro

NEUGIERIG GEWORDEN? MIT DIESEN DREI TIPPS ZIEHT DER FRIDA-HYPE BEI EUCH EIN

1. Komplementärfarben mixen: Farbenfroh und furchtlos kann man den Stil von Frida Kahlo beschreiben. Die Malerin setzte in ihrem Look auf starke Kontraste: Kobaltblau und Magenta, Schwarz und Sonnengelb, Grasgrün und Sonnengelb oder Schwarz und Magenta. Wer sich Portraits der Malerin als Vorbild nimmt, wird diese Kombinationen öfter sehen.

2. Blumen: Blumen als Haar-Accessoire waren ein absolutes Markenzeichen von Frida Kahlo. Auf den zahlreichen Selbstportraits der Künstlerin findet sich dieses Detail immer wieder. Blumenkränze, Haarbänder oder Haarreifen mit Blüten bringen Frida-Feeling auf den Kopf.

3. Natur: Tiere und Pflanzen sind ein wiederkehrendes Thema in den Bildern Frida Kahlos. Mit schönen Prints auf Kissenbezügen, Postern oder Tapeten, aber auch mit vielen Pflanzen, kann man seiner Einrichtung einen Frida Touch geben.

DAS GEFÄLLT DIR AUCH

Der skandinavische Wohnstil gehört zu den populärsten Einrichtungsstilen überhaupt. Er ist clean und minimalistisch, aber vor allem auch gemütlich. Außerdem stellen wir Dir die besten Interior-Trends für 2018 vor und zeigen welche Zimmerpflanzen besonders schön und dazu noch pflegeleicht sind.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!