Männliche Beauty-Blogger erobern mit großen Schritten die sozialen Feeds und tragen dabei eine wichtige Botschaft in die Welt: Make-up kennt kein Gesicht. In den Beiträgen und Tutorials zeigen die Male-Beauty-Blogger ihre Leidenschaft für Make-up, Kosmetik und aktuelle Trends – häufig mit einem spannenden neuen Blickwinkel für die Frauenwelt. Wir stellen Euch 5 von ihnen vor:

JAMES CHARLES

Mit 19 schon einer der ganz großen Beauty-Blogger: Make-up-Artist James Charles hat nicht nur 5,2 Millionen Follower auf Facebook, sondern war auch der erste männliche Markenbotschafter für das Beauty-Label „Covergirl“. Auch sein YouTube-Channel umfasst mittlerweile stolze 5 Millionen Abonnenten, die sich regelmäßig seine Make-up-Inspirationen, Tutorials und Vlogs anschauen.

my hair is large and in charge

Ein Beitrag geteilt von James Charles (@jamescharles) am

PATRICK STARRR

Patrick Simondac ist einer der bekanntesten US-Beauty-Blogger schlechthin. Der gebürtige Filipino hat bereits Kooperationen mit M.A.C an Land ziehen können und ist mit Stars wie Katy Perry oder Kim Kardashian per Du. Seine Philosophie: „Makeup is a one-size-fits-all”. Diesem Motto folgen bereits 4,3 Millionen Menschen auf Instagram und 3,8 Millionen Abonnenten auf YouTube. Aber auch Stars wie Rihanna oder Tyra Banks sind große Fans des Influencers. Mit seinem Mix aus Entertainment, Tutorials, Get Ready with Me’s und Vlogs zieht einen der Paradiesvogel schnell in seinen Bann.

MARVYN MACNIFICENT

Mit über 400.000 Followern auf Instagram und 700.000 Abonnenten auf YouTube ist Marvyn Macnificent einer der führenden Beauty-Blogger in Deutschland. Der gelernte Make-up-Artist begeistert seine Fan-Gemeinde mit knalligen Looks, lustigen Challenges und plädiert stets für „acceptance beyond the need for definitions“. In Kooperation mit BH Cosmetics hat der 26-jährige Wahlberliner unter dem Pseudonym MARVYCORN auch seine eigene Lidschatten- und Highlighter Palette gelauncht.

THEO VANITY

Für den Münchener Theo ist Schminken nichts neues. Der 18-jährige begann schon im Kindergarten mit Make-up, mittlerweile gibt er monatlich 100 bis 150 Euro für Beauty-Produkte aus. Make-up ist für Theo Vanity zur Leidenschaft geworden, die er auf YouTube und Instagram mit seiner Fan-Gemeinde teilt. Auf seinen Kanälen präsentiert er Make-up-Tutorials, persönliche Favoriten, Produkt-Tests und fasziniert mit farbenfrohen und aufwendigen Looks, die ihm bereits über 11.000 Follower auf Instagram gebracht haben.

JAKE-JAMIE AKA THE BEAUTY BOY

Der 26-jährige Visagist und Beauty-Blogger Jake-Jamie ist großer Befürworter von Männern in der Beauty-Industrie und setzt sich für deren Akzeptanz ein. Seine Message: Make-up ist für alle da – diese Botschaft verbreitete der Brite mit dem Hashtag #makeupisgenderless („Make-up hat kein Geschlecht“), der mittlerweile knapp 3000 Beiträge zählt.

WAYNE GOSS

Make-up-Artist und YouTube-Legende Wayne Goss blickt auf 15 Jahre Erfahrung in der Beauty-Branche zurück. Sein unglaubliches Know-How in Sachen Beauty & Make-up vermittelt der Brite auf unkomplizierte, witzige und sympathische Weise: Neben kritischen Reviews zu gehypten Produkten, Techniken und Tools, kreiert der 40-jährige in klassischen Tutorials umwerfende Make-up-Looks, die dem Zuschauer seine hilfreichen Tricks näher bringen. Alle drei Tage versorgt er seine knapp 3,2 Millionen Abonnenten auf YouTube mit Videos wie „STOP DOING YOUR CONCEALER LIKE THIS!“, „THE BIGGEST LIE MAKE-UP COMPANIES SAY“ oder „THE WORLDS MOST USELESS MAKEUP TIP!“ – herrlich anzuschauen und absolut empfehlenswert!

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Mit 43 Jahren ziert Kate Moss immer noch die Cover der großen Modemagazine – wir verraten ihre Beauty-Geheimnisse. Auf den Laufstegen der Fashion Week war er bereits die Nr. 1 der Make-up Looks und auch bei uns gehört er jetzt fest ins Beauty-Repertoire: „Dewy Skin“Die Basis für einen schönen Teint ist eine gesunde Haut. Diese Beauty-Agenda kommt ganz ohne Tuben, Tiegel und Fläschchen aus.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!