Zu Fleece fallen Euch viele Assoziationen ein, aber Fashion ist keine davon? Dann haben wir jetzt spannende News für Euch, denn die funktionelle Outerwear verleiht Euren Outfits den ultimativen Styling-Boost! Erfahrt, welche Fleece-Pieces jetzt in Euren Kleiderschrank gehören.

Das Dinge, die in der No-Go-Area des Mode-Knigges verortet sind, doch noch (oder wieder) ihren Trendmoment erleben, wissen wir spätestens seit Radlerhosen und Co. Auch wenn es dem ästhetischem Empfinden des ein oder anderen Modemädchen widerstrebt: Fleece ist aktuell Part of Fashion und etabliert sich mit Bravour in Eure Looks.

FLEECE & FASHION: SO KOMBINIERT IHR EURE OUTFITS TRENDGETREU

Teddyfleece, Plüsch, Faux-Shearling – die Kunstfaser kommt in vielen Varianten daher, doch gemeint ist grundsätzlich das Selbe. Und allem was von Nadel und Faden zusammengehalten wird, ist dabei prinzipiell keine Grenzen gesetzt. So landen dann sogar Fleecekleider in den Stores. Ihr werdet bei Fleece die Bilder von funktioneller Outdoor-Mode nicht los? Dabei kann Fleece sogar officetauglich sein, etwa zu Stoffhose und Ankle Boots. Einzige Stil-Regel: Nur ein funktionelles Fashionpiece pro Outfit. Also bitte Finger weg vom Fleecepulli zu Hiking Boots. Besonders cool wird der Look, wenn ihr Fleece zu fließender Silhouette oder edlen Materialien kombiniert. Die Farbrange ist bei Fleece zudem mit eher understatigen Neutrals gut bedient: Beige, Off-White, Khaki oder auch das gehypte Military-Muster Camouflage. Bunte Knallfarben gehören allerdings doch eher auf den Kinderspielplatz.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@aimeesong) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

FASHION MEETS NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit? Bei Fleece? Naja, die kuschelige Kunstfaser steht im kritischen Verdacht für die Entstehung von Mikroplastik mitverantwortlich zu sein, da sich beim Waschgang kleinste Plastikpartikel lösen und nicht wieder aus dem Wasser geklärt werden können. Ziemlich mieses Image, denn Mikroplastik und die Verschmutzung der Weltmeere gehen bekanntermaßen Hand in Hand. Allerdings bietet gerade der Hype um Fleece hier auch eine Chance. Auch Marken, die nicht gerade als großartig fashionable galten, erhalten jetzt Einzug in die angesagten Fashion-Kreise. So z.B. Patagonia, die ihre Materialien vollständig aus recycelten PET-Flaschen gewinnen. We love it! <3

Affiliate

 

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Vom Basic zum It-Piece! Warum Boxy Cardigans jetzt unbedingt in Euren Kleiderschrank gehören. Apropos Kleiderschrank. Ihr sucht Inspirationen für neue Looks? Dann schaut doch mal bei den Trendsetterinnen aus dem Norden vorbei. Wir lieben Scandi-Styles! Und wenn ihr Lust habt, Euch nicht nur über das darüber, sondern besonders über das darunter Gedanken zu machen: Wir zeigen Euch die glamourösesten Dessous für die Festtage.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!