Seit einigen Jahren gibt es einen Trend in der Beauty-Branche: statt nur als Testimonial zu fungieren, entwickeln Stars ihre eigenen Produkte. Auch Lady Gaga hat vor Kurzem mit Haus Laboratories ihre eigene Kosmetikmarke gelauncht, die exklusiv über Amazon erhältlich ist. Wir stellen euch das geyhpte Label vor.

VON DER BÜHNE IN DIE BEAUTY-BRANCHE

Anfangs konnte man Lady Gaga noch leicht in die Rolle eines typischen Pop-Püppchens stecken, aus der sie sich aber mit ihren Live-Auftritten und zuletzt ihrer oscarprämierten Rolle in „A Star is born“ selbstbewusst befreit hat. Dennoch waren es neben ihrem Talent auch immer wieder Lady Gagas Outfits und Make-up Looks, die sie in die Schlagzeilen brachten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von HAUS LABORATORIES (@hauslabs) am

Selbst wenn sich ihre Auftritte in den letzten Jahren von provokant zu klassisch entwickelt haben, hat sie nach wie vor eine Vorliebe für das Außergewöhnliche und kämpft leidenschaftlich für Vielfalt, Offenheit, Selbstbestimmung und Gleichberechtigung. Nicht ohne Grund gilt die facettenreiche Künstlerin als Ikone der LGBT Community. Auch bei ihrer Kosmetikmarke Haus Laboratories, die unter Kennern nur „Haus“ genannt wird, stehen diese Werte im Mittelpunkt.

Werbung

KOSMETIK MIT BOTSCHAFT: GLAUBWÜRDIG ODER MARKETING-GAG?

Haus Laboratories wird exklusiv über Amazon vertrieben, was eine Besonderheit ist, denn üblicherweise sind für den Vertrieb von Kosmetik eher Riesen wie Sephora, Douglas oder Ulta bekannt. Mit der Marke will Lady Gaga nach eigenen Aussagen nicht von der Unsicherheit ihrer Kundinnen und Kunden profitieren und sich an dem Schönheitswahn beteiligen, der durch die Medien gefördert wird. Stattdessen geht es um Befreiung. Als Inspiration diente ihre eigene Geschichte, denn Lady Gaga berichtet auf der Website der Marke davon, wie unsicher und hässlich sie sich früher gefühlt hat. Ihre Kunstfigur und die Vielseitigkeit von Make-up haben ihr schließlich Mut und Selbstsicherheit gegeben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von HAUS LABORATORIES (@hauslabs) am

Die Botschaft hinter Haus Laboratories ist natürlich verkaufsfördernd und schlägt in die andernorts überstrapazierte Kerbe von Selbstakzeptanz und Diversity, wirkt aber in Lady Gagas Fall durchaus authentisch. Dadurch, dass sie auch selbst in die Prozesse involviert und ihre langjährige Make-up Artistin Global-Artistry-Direktor der Marke ist, kommt auch nicht der Verdacht auf, sie hätte nur ihren Namen für die Marke hergegeben. Warum sie das deutsche Wort Haus für ihre Marke gewählt hat, darüber lässt Lady Gaga uns im Dunkeln. Vielleicht ist es auch nur eine passende Prise Extravaganz für den amerikanischen Markt. Haus Laboratories wird übrigens exklusiv über Amazon vertrieben, was eine Besonderheit ist, denn üblicherweise sind für den Vertrieb von Kosmetik eher Riesen wie Sephora, Douglas oder Ulta bekannt.

DAS ERWARTET EUCH BEI HAUS BEAUTY

Das Angebot von Haus Laboratories umfasst bis jetzt Eyeliner, Lidschatten, Lipgloss, Lippenstift und Lipliner sowie diverse Sets. Auffallend ist beim gesamten Markenauftritt der stylishe Charakter. Die Optik der Website und das Produktdesign haben einen für Lady Gaga typischen, künstlerischen Einschlag. Die Produktbilder sind coole Inszenierungen, fallen aber gleichzeitig heutzutage auch nicht mehr sonderlich aus dem Rahmen. Wenn man an Lady Gagas Vergangenheit denkt, hätte man hier auch etwas Verrückteres erwartet. Die Produkte sind aber definitiv gelungen. Vor allem die Lidschatten „Glam Attack Liquid Shimmer Powder“ oder „Glam Attack Metallic Creme“ in Namen wie „Legend“ „Rose „B*tch“ oder „Chained Ballerina“ versprühen cooles Diva Flair und der „Sparkle Lipstick“ ist ein Must-have für Glitzer-Fans.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von HAUS LABORATORIES (@hauslabs) am

Neben fertigen Sets und Make-up Kits, gibt es übrigens auch die Möglichkeit, seine eigene Kollektion zusammenstellen. Der Preis für eine „Collection“ aus Lipgloss, Lipliner und Eyeshadow liegt bei 52 €, ein „Lip Sync Set“ bestehend aus Lip Liner und Lipgloss gibt es für 26 €, während der Lippenstift solo 21 € und der Eyeliner 20 € kostet. Damit liegt Haus of Laboratories preislich zwischen Drogerie und Luxusmarke. Bis auf ein paar Ausreißer geht Lady Gaga bei der Farbauswahl auf Nummer sicher, aber vom dezenten Nude bis zum ausdrucksstarken Drama Look lässt sich mit den Produkten alles kreieren. Bleibt abzuwarten, ob sich Haus Laboratories im hart umkämpften Markt auch nach dem Hype behaupten kann.

Weitere Informationen hier: www.hauslabs.com

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Auch Victoria Beckham hat sich von der Mode- in die Beautywelt gewagt und ihr erstes Hautpflegeprodukt lanciert, den Cell Rejuvenating Priming Moisturizer. Für das perfekte Make-up sind die passenden Tools entscheidend. Wir klären auf, welchen Pinsel du wofür verwendest. Glitzer, Glanz und Co.: An Weihnachten und Silvester darf das Make-up auffällig und glamourös sein. Wir stellen unsere fünf Trends für die Festive Season vor!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!