Grau und dunkel ist es draußen. Da passt nichts besser, als sich Gedanken über die passenden Festtags-Looks für Weihnachten und den Jahreswechsel zu machen. Eins ist dabei absolut klar: In diesem Jahr darf es ein bisschen mehr Glamour sein. Da kommen Holiday Collections von H&M oder Armargentum genau richtig.

Dabei ist ganz gleich, ob es um entspannte Momente vor dem offenen Kamin geht oder ob mit Freunden getanzt wird. Jedes Outfit wird vor allem durch die richtigen Materialien aufgewertet. Cremefarbener Rippstrick im Lagenlook etwa verleiht Winterweiß zum Beispiel im Handumdrehen ein luxuriöses Aussehen.

Sobald die Nacht dann hereinbricht, steht das Styling noch mehr im Vordergrund – von Samt- und Jacquard-Anzügen bis hin zu glitzernden Minikleidern, die mit strahlenden Strass-Steinen, grünen Pailletten oder eleganten Perlen verziert sind, bietet dafür die Holiday Collection von H&M. Die Kollektionen könnt Ihr ab dem 3. Dezember online und in den Stores der Modekette shoppen.

Tanzende Frauen in Glitzerkleidern

©H&M

EDEL ODER COZY? FESTLICHE LOOKS VON H&M und ARMAGENTUM

„Pailletten sind der einfachste Weg, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und H&M bietet diese Saison tolle Partykleider für diese besonderen Anlässe an. Doch die Holiday Collection stattet auch für gemütliche Momente aus: mit wunderschönen Strickwaren sowie fließenden Kleidern und stimmungsvollen Tartan-Karos. Es gibt so viele Möglichkeiten, seinen persönlichen Stil zum Ausdruck zu bringen“, sagt Maria Östblom, Head of Womenswear Design H&M. Highlight für junge Mamas: Die Holiday Collection gibt es bei H&M in diesem Jahr auch für Kids.

Lachende Frauen mit Perlenspangen

©H&M

Armargentum setzt statt Pailletten auf Swarovski-Elements. Das österreichische Fashion-Label hat bereits zum Beginn der Vorweihnachtszeit eine mit Kristallen verzierte X-Mas Capsule Collection herausgebracht. Key Piece ist das minimalistische Hemdblusenkleid „Avenella“, das in Weiß und Schwarz erhältlich ist. Der Gürtel ist ebenfalls mit Swarovski-Kristallen verziert, mit dem das Kleid sowohl leger, als auch tailliert gestylt werden kann.

Die Capsule Collection ist seit dem 18. November über den Onlineshop des Labels zu haben. Wer keines der limitierten Teile ergattern kann, der sei beruhigt: Ab Frühjahr 2020 will Armargentum zumindest das Avenella-Kleid auch in der laufenden Kollektion in den Farben Schwarz, Weiß und Taupe unterbringen – dann allerdings ohne Swarovski-Kristalle. Glitzer-Queens greifen also besser jetzt schnell zu. Für Glamouröse Weihnachten…

Frau im kleinen Schwarzen

©Armagentum

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Trend-Alert! Fleece ist unter Fashionistas gerade DAS Material der Stunde – wir verraten Euch, wie Ihr den Stoff kombiniert. Kurz, kastig und auffällig verziert: der Boxy Cardigan beweist, dass auch eine Strickjacke einen Insta-Hype auslösen kann. Clean, minimalistisch und trendy – lasst Euch vom angesagten Scandi Chic der stylischen, skandinavischen Bloggerinnen inspirieren.

abbinder newsletter

 

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!