Das Badezimmer ist zum Statussymbol geworden. Beauty-Redakteurinnen, Skincare-Fans und Bloggerinnen machen auf Instagram vor, wie man ein einfaches Badezimmerregal dekorieren und mit Pflegeprodukten bestücken kann. Wir haben uns das genauer angesehen.

Ihr sortiert Eure Bücher nach Farben? Willkommen im Club der Farb-Harmoniker. Für Euer Faible werdet Ihr von uns nicht ausgelacht, sondern bekommt vollstes Verständnis. Wir sind sogar so Deko-verrückt, dass wir die Verpackung unserer Pflegeprodukte auf unsere Badezimmereinrichtung abstimmen. Das machen übrigens nicht nur wir, sondern viele Frauen auf der ganzen Welt, die gerade unter dem #beautyshelf Millionen Fotos von hübschen Badezimmerregalen und Ablagen posten. Wir haben uns die drei schönsten Trends angesehen und zeigen Euch, wie Ihr sie auch in Eurem Badezimmer inszenieren könnte. Dabei haben wir uns natürlich nicht nur von der Optik verführen lassen, sondern auch auf die inneren Werte und Pflegevorteile geachtet. Beautyaddict ist und bleibt eben Beautyaddict…

ROMANTISCH IN ROSÉ


Millenial Pink, Rosé-Gold, Kupfer, Grau und Cremefarben – wer sein Badezimmer im mädchenhaften Stil gestaltet hat, der kann auch auf den Ablageflächen den femininen Look beibehalten und so selbst die langweiligsten Flächen zum Highlight machen. Wir empfehlen – zusätzlich zu den schicken Produkten für Haut & Haar – kleine Deko-Objekte wie die gerade angesagte Ananas in Rosé-Optik, einen Flamingo, eine nostalgische Uhr, einen hübschen Spiegel oder frische Blumen.

THE NEW COOL


Der Schwarz-Weiß-Look ist sehr angesagt und wirkt modern und reduziert. Wer’s genau nimmt, kann die Produkte noch nach Größen sortieren, um optisch einen aufgeräumten Effekt zu erzielen. Als kleine Deko-Objekte empfehlen wir Grünpflanzen – so zieht der „Botanical Trend“ auch ins Bad ein.

OLD SCHOOL


Der Apotheker-Style ist seit circa zwei bis drei Jahren aus der Beautywelt nicht mehr wegzudenken. Gut so, denn der medizinisch wirkende Retro-Style gefällt Mann und Frau. Super cool zwischen den Beautyprodukten sind echte alte Apothekerflaschen oder Utensilien aus Holz wie zum Beispiel eine Gliederpuppe oder Keramik-Schüsselchen mit Mörser.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Psst, psst: Erfrischende Gesichtssprays für den Sommer

Die neusten Beautytrends aus Korea

Peeling-Seifen selbst machen.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!