Strahlende, glatte und vor allem reine Haut wünscht sich wohl jede Frau und die bekommt man natürlich in ersten Linie durch eine gründliche Gesichtsreinigung. Manchmal sind Unreinheiten und Mitesser allerdings so hartnäckig, dass eine tägliche Gesichtsreinigung nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen kann. Jetzt gibt es allerdings eine Methode, die als DER Geheimtipp gegen Mitesser gefeiert wird: Skin Gritting.

Skin Gritting bedeutet soviel wie „die Haut abschleifen“ und soll in nur drei einfachen Schritten zu einer strahlenden Haut verhelfen, die frei von jeglichen Unreinheiten ist. Alles was man für diese Art der effektiven Gesichtsreinigung braucht ist ein Gesichts-, bzw. Reinigungsöl, Tonerde und Wasser. Und so geht´s…

skin-gritting-gege-unreinheiten

SCHRITT 1: REINIGEN MIT ÖL
Im ersten Schritt wird die Haut mit einem milden Reinigungsöl gereinigt. Das Öl wird dabei sanft in die Haut einmassiert und anschließend gründlich mit warmem Wasser abgespült. Das Öl säubert die Haut, das warme Wasser öffnet die Poren und die Haut ist optimal auf das nachfolgende Treatment vorbereitet.

gesichtsreinigung-oel-skin-gritting

SCHRITT 2: MASKE AUS TONERDE
Nun wird eine Maske aus Tonerde auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Die Maske lässt man für etwa 10 bis 20 Minuten einwirken – je nachdem wie lange es dauert, bis die Tonerde auf dem Gesicht getrocknet ist – und wäscht sie anschließend mit reichlich warmem Wasser ab. Tonerde legt Unreinheiten wie Mitesser, die in den Poren sitzen, frei.

tonerde-maske-gegen-unreinheiten

SCHRITT 3: MASSAGE MIT ÖL
Zum Schluss kommt wieder das Reinigungsöl zum Einsatz. Das Öl wird auf das Gesicht aufgetragen und in kreisenden Bewegungen in die Haut einmassiert. Die freigelegten Mitesser sollen auf diese Weise aus den Poren gehoben und entfernt werden. Tipp: Die Gesichtsmassage kann man auch mit einem Konjac Gesichtsschwamm durchführen. So wird die Reinigung noch effektiver.

reine-haut-durch-skin-gritting

Am besten wendet man die Skin Gritting Methode abends an, da die Haut nach der dreifachen Reinigung gerötet ist und sich somit über Nacht beruhigen kann. Wichtig ist auch, dass man die Haut nur sanft massiert, um zum Beispiel Micro-Risse zu vermeiden. Das Treatment sollte außerdem höchstens zweimal im Monat angewendet werden. Bei besonders empfindlicher Haut sollte man jedoch ganz auf diese Art der Gesichtsreinigung verzichten.

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesichtsöle sind das flüssige Gold unter den Beauty-Produkten. Wir erklären, wie man das passende Gesichtsöl für seinen Hauttyp findet. Wer seiner Haut zu einem straffen und jugendlichen Erscheinungsbild verhelfen will, sollte mal den neuesten Beauty-Trend aus Korea ausprobieren: Egg White Masks.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!