Die Bikinis räumen wir so langsam zurück in den Kleiderschrank und der Badeanzug-Kauf steht erst im nächsten Jahr wieder an. Stattdessen shoppen wir jetzt Dessous Trends für die neue Saison. Klar, dass wir auch untendrunter zeigen möchten, dass wir Trendsetterinnen sind!

PURE NATÜRLCIHKEIT: BRAUNE LINGERIE

Wir präsentieren uns diesen Herbst von unserer natürlichen und authentischen Seite. Und dafür greifen wir zu Wäsche in schönen Brauntönen. Ein dunkles Braun sieht edel aus und wird zur sanften Alternative zu Schwarz. Helle Nude-Nuancen wirken wunderbar zurückhaltend und haben noch einen Vorteil: Sie sind unter weißen Shirts nicht zu sehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Victoria’s Secret (@victoriassecret) am

Affiliate

Werbung

SO GEHEIMNISVOLL: DUNKELBLAU

Classic Blue ist die Pantone-Farbe des Jahres. Während wir im Sommer den Klassiker unter den Blautönen getragen haben, setzen wir jetzt auf die herbstliche Variante. Dunkelblaue Bras und Slips passen zu jedem Teint und sind herrlich elegant. Glänzende Qualitäten kommen in einem tiefen Royalblau gut zur Geltung und Navy eignet sich perfekt für sexy Wäsche im Femme fatale-Stil.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rigby & Peller (@rigbyandpeller) am

Affiliate

ZEITREISE IN DIE ZWANZIGER

Die Roaring Twenties sind zurück! Unsere Dessous erinnern jetzt an die Zeit der Zwanziger und sind wahnsinnig sexy. Zum perfekten Look gehören eine Menge Spitze und zarte Stickereien. Schmale Bänder komplettieren BHs und Slips. Wir verzichten auf Strings und tragen lieber taillenhohe Hosen oder edle Bodys. Auch halterlose Strümpfe dürfen nicht fehlen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fleur Of England (@fleurofengland) am

Affiliate

VERFÜHRERISCHER KOMFORT

Heiße Dessous müssen nicht unbequem sein. Wir sollten uns in unserer Wäsche wohlfühlen, schließlich tragen wir sie den ganzen Tag. Die Dessouslabels bringen daher Bras und Höschen auf den Markt, die besonders komfortabel sind. Weiche Materialien fühlen sich angenehm auf der Haut an und breite Träger schneiden nicht ein. Nähte sind abgeflacht, so dass sie nicht kratzen können.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Intimissimi (@intimissimiofficial) am

Affiliate

FARBENFROHE TRANSPARENZ

Transparente Elemente machen Dessous zu einem verführerischen Blickfang, mit dem wir auch unseren Liebsten um den Finger wickeln. Waren in den letzten Jahren Schwarz und Weiß unsere Favoriten in puncto Transparenz, wird es jetzt farbenfroh. Knallbunte BHs im Colorblocking-Stil erlauben sexy Einblicke. Wer es nicht ganz so bunt mag, setzt auf Unifarben wie Rot, Smaragdgrün oder ein leuchtendes Pink.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fleur Of England (@fleurofengland) am

Affiliate

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

Schmuck ist einfach großartig. Unser Outfit kann noch so schlicht sein – greifen wir morgens zu einer tollen Kette oder einem Armreif, erhält unser Look direkt einen neuen Twist. Wir zeigen Euch unsere aktuellen Lieblings-Schmucklabels! Kosmischer Fashiontrend: Das Jahr 2020 ist ein schwieriges Jahr und wird es wohl auch bleiben. Also machen wir es uns zur Mission, das Chaos auszugleichen – zumindest modisch. Wie das geht? Mit Yin und Yang. Off-Shoulder war gestern, jetzt kommen die One-Shoulder-Looks. Wir zeigen Euch die schönsten Stücke zum Shoppen!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!