Schwarz ist zeitlos, vorteilhaft und ein echter Alleskönner, mit dem man immer perfekt angezogen ist. Doch bei aller Liebe – auf Dauer ist die Nichtfarbe auch ein wenig langweilig. Für mehr Abwechslung greifen Trendsetter jetzt zu Neutrals – Ton in Ton, versteht sich!

Sexy, puristisch, glamourös oder cool – Schwarz erfüllt den easy Styling-Faktor und vereint so viele Mode-Attribute, dass sie auf weitere farbliche Gegenspieler getrost verzichten kann. Nicht umsonst ist sie die It-Farbe der Fashion-Crowd – das wird sich wohl auch in Zukunft nicht ändern. Für mehr Abwechslung schlagen ausgeschlafene Mode-Mädchen jedoch derzeit ein paar neue Töne an: Neutrals – und die sind nicht weniger unkompliziert, als die dunkelste Nuance des Farbkreises.

pantone farbfächer auf tisch

NEUTRALS STATT SCHWARZ

Weiß, Creme, Hellgrau, Nude, Beige, Karamell, Taupe, Khaki, Olive und Braun stehen Schwarz in Nichts nach, denn sie sind echte Farbklassiker. Plus: Man kann sich auf Kleidungsstücke konzentrieren, die zeitlos sind und mehrere Saisons überdauern. Getragen werden die Neutrals im All-Over-Look. Vorausgesetzt, man weiß den monochromen Look zu stylen, damit aus eintönig nicht langweilig wird!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jessie Bush (@wethepeoplestyle) am

MIX AND MATCH

Das Wichtigste beim Styling ist der Mix aus unterschiedlichen Materialien und Strukturen, der dem Outfit Tiefe verleiht. Strick zu Leder oder Samt zu Seide bringen Bewegung in den monochromen Look. Aufregende Details, wie coole Schnürungen und Reißverschlüsse oder auffällige Knöpfe, sorgen für den nötigen Hingucker. Um weitere Akzente zu setzen, sind Accessoires unerlässlich: große Statement-Ohrringe, Taillengürtel oder Taschen in angesagten Metallic-Tönen sind perfekt für den Komplett-Look!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Ist das Kunst, oder kann man das anziehen? Beides. Denn Art Prints fallen jetzt aus dem musealen Rahmen und halten Einzug in unseren Kleiderschrank. Wer Silber-Looks ausschließlich mit Silvester, Discokugeln oder Captain Future in Verbindung bringt, kennt die oberste Stilregel der Saison noch nicht. Denn in Sachen Hosentrends lautet diese: Schimmer geht immer! Der Blazer ist jetzt unser neuer Outdoor-Favorit. Klingt spießig? Keinesfalls. Denn mit diesen drei Stylingtricks beweist der Fashion-Klassiker, dass er auch ziemlich edgy sein kann!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!