Diese altbewährte Küchenzutat wird aktuell als das ultimative Trend-Produkt im Badezimmer gehandelt: Backpulver. Das weiße Beauty-Pulver ist ein echter Allrounder in puncto Hautpflege und hilft mit seiner antibakteriellen Wirkung gegen Unreinheiten und Mitesser.

Schauspielerin Emma Stone verriet mal in einem Interview, dass sie ihr Gesicht regelmäßig mit einer Waschemulsion aus Backpulver und Wasser reinigt. Kein Wunder, dass die Hollywood-Schönheit einen reinen und gleichmäßigen Teint hat. Denn Backpulver ist der Geheimtipp für eine strahlend schöne Haut und verdient einen festen Platz im Badezimmer.

BACKPULVER IN DER HAUTPFLEGE

Backpulver besteht aus Natriumhydrogencarbonat, das durch Wärme und Wasser Kohlensäure freisetzt. Diese sprudelnde Textur wirkt intensiv reinigend und klärend auf die Haut, sie kurbelt außerdem die Entgiftungsprozesse an und stimuliert die Durchblutung. Talg, Schmutz und Make-up werden effektiv entfernt, während Entzündungen und Unreinheiten gelindert werden. Die desinfizierende und austrocknende Wirkung von Backpulver hilft überschüssiges Öl zu binden und Bakterien zu reduzieren.

So ergibt die Mischung aus Backpulver, warmen Wasser und einem Spritzer Zitronensaft ein günstiges Peeling, das abgestorbene Hautschüppchen entfernt und den Teint klarer und reiner macht. Den gleichen Effekt hat das weiße Pulver als Badezusatz.

backpulver haut

©somethingway/iStock

BACKPULVER FÜR DIE HAARE

Fettiger Ansatz oder schlaffes Haar? Backpulver eignet sich auch als Trockenshampoo. Das Backtriebmittel absorbiert den Fettglanz und schenkt dem Haar neues Volumen. Einfach in den Haaransatz einmassieren, ausbürsten und fertig.

Das weiße Wunderpulver kann auch als Spülung für die Haare verwendet werden. So entfernt es abgestorbene Hautschuppen und hartnäckige Rückstände von Stylingprodukten. So einfach geht’s: 1 Teil Backpulver zu 3 Teilen Wasser mischen, die Mixtur ins Haar massieren, 3-5 Minuten einwirken lassen und ausspülen.

Doch Vorsicht: Egal in welcher Form Backpulver angewendet wird, es sollte nur 1-2 pro Woche benutzt werden. Der hohe pH-Wert kann schnell austrocknend wirken und die Haut bzw. Haare schädigen.

backpulver haare

©Vizerskaya/iStock

BIORÉ

Das Trendlabel Bioré hat sich das effektive Wirkprinzip von Backpulver zu eigen gemacht und zwei Reinigungsprodukte für zu Unreinheiten neigende Mischhaut auf den Markt gebracht. Das Puderpeeling von Bioré besteht zu 64 Prozent aus Backpulver, Zitronensäure und neutralisierendes Natriumcitrat. Das Puder wird in Verbindung mit Wasser zu einem Schaum und kann je nach Belieben in seiner Intensität gesteigert werden. Das porentief reinigende Waschgel ist für die tägliche Anwendung geeignet und pH-neutral sowie hypoallergen.

Beide Produkte versprechen, Pickel zu bekämpfen ohne den Säureschutzmantel der Haut anzugreifen.

Bioré Puderpeeling - mit Backpulver - 2 x 125 g - trockene bis fettige Mischhaut - pH-neutrale...
34 Bewertungen
Bioré Puderpeeling - mit Backpulver - 2 x 125 g - trockene bis fettige Mischhaut - pH-neutrale...
  • Durch Wasser aktiviertes Puderpeeling mit Backpulver - für trockene bis fettige Mischhaut
  • Entfernt abgestorbene Hautschüppchen sanft und reinigt porentief - dermatologisch getestet
  • Höhere Zugabe von Wasser führt zu sanfteren Reinigung.
Bioré Porenreinigendes Waschgel - mit Backpulver - 2 x 200 ml - trockene bis fettige Mischhaut -...
34 Bewertungen
Bioré Porenreinigendes Waschgel - mit Backpulver - 2 x 200 ml - trockene bis fettige Mischhaut -...
  • Porenreinigendes Waschgel mit Backpulver zur täglichen Anwendung - für trockene bis fettige Mischhaut
  • Reinigt die Poren, entfernt Schmutz und Unreinheiten und befreit gleichzeitig sanft von toten Hautzellen
  • Backpulver ist DER Geheimtipp in der Gesichtsreinigung: Es löst und entfernt Talg wirksam - ölfrei

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Ein taufrischer, strahlender Teint ist das Beauty go-to schlechthin. Wir zeigen Dir Produkte, die die Haut auch ohne Make-up, Highlighter und Co. zum Strahlen bringen. Kennt Ihr schon Customized Beauty? Besonders beliebt sind clevere Make-up Drops, die die Lieblings-Foundation oder Tagescreme aufhellen oder abdunkeln. Mit einer vitaminreichen Ernährung kann man seiner Haut etwas Gutes tun. Kluge Hautpflege mit den Vitaminen A-F gibt auch von außen die nötige Power.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!