So strahlst Du ganz natürlich

Frischer Glow ohne Make-up: Diese Produkte brauchst Du!

Ein taufrischer, strahlender Teint ist das Beauty go-to schlechthin. Doch mit der verblassenden Sommerbräune, verabschieden wir uns auch von einem gesunden Bronze-Glow. Gerade im Herbst wirkt die Haut dank Kälte und Heizungsluft plötzlich müde, fahl und ausgetrocknet. Wir zeigen Dir Produkte, die die Haut auch ohne Make-up, Highlighter und Co. zum Strahlen bringen.

Obwohl man mit Make-up viel tricksen kann, ist die Basis für den perfekten Glow eine gesunde Haut, die mit der richtigen Pflege ebenmäßig und makellos bleibt. Moderne Seren, luxuriöse Gesichtsöle, reichhaltige Masken und Cremes beleben den fahlen Teint und betonen die natürliche Leuchtkraft der Haut – ganz ohne Kosmetik. Denn für ein aufwendiges Make-up fehlt manchmal nicht nur die Zeit, sondern auch die Lust. Mit den richtigen Produkten kann man getrost auf Highlighter und Bronzer verzichten und trotzdem frisch und strahlend wirken.

glow feuchtigkeit

©CoffeeAndMilk/iStock

Peeling

Peelings sind besonders gut dafür geeignet, die Haut schön rosig und glatt zu pflegen. Durch die Peeling-Substanzen, wie gemahlene Fruchtkerne, Wachskügelchen oder Rohrzucker, wird die oberste Hautschicht schonend abgetragen, wodurch der Teint gesünder und frischer wirkt. Die feinen Partikel lösen abgestorbene Hautschüppchen und stimulieren durch den Massage-Effekt die Durchblutung. Peelings mit Fruchtsäuren exfolieren die Haut mit natürlichen Säuren und verfeinern den Teint.

Affiliate

Gesichtsöl

Hallo Feuchtigkeit! Gesichtsöle sind in puncto Hautpflege wahre Alleskönner und das A und O für einen frischen Teint. Sie spenden nicht nur übermäßig Feuchtigkeit, sondern stärken auch den Schutzmechanismus der Haut und versorgen sie mit essentiellen Vitaminen und Nährstoffen. Gesichtsöle ähneln den natürlichen Hautlipiden und sind deshalb besonders gut verträglich.

Affiliate

Gesichtsmaske

Für die Extraportion Pflege und als SOS-Feuchtigkeitsbooster eignen sich Gesichtsmasken besonders gut. In den effektiven Treatments steckt geballte Wirkstoffpower, die jedes Hautbedürfnis stillt. Gerade im Herbst benötigt die Haut zum einen feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, die aktiv eine Hydration bewirken, zum anderen auch Lipide, um die Barriere zu stabilisieren. Besonders gut für den schnellen „Glow to go“: Tuchmasken!

Affiliate

Tägliche Pflege

Die tägliche Pflege ist die Basis für eine schöne Haut ohne Make-up. Zweifelsohne brauchen vor allem trockene Hauttypen ein tägliches Schönheits-Ritual, das sie mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Die Tagescreme sollte auf den Hauttyp abgestimmt sein und darf im Herbst/Winter etwas reichhaltiger ausfallen.

Affiliate

Ernährung

Auch eine ausgewogene Ernährung darf im Beauty-Vokabular nicht fehlen. Buntes Obst und Gemüse versorgen den Körper mit vielen, verschiedenen Nährstoffen und fördern einen gesunden Glow von innen. Dermatologen empfehlen vor allem Alpha- und Beta Carotine, die in Paprika, Karotten, Aprikosen und anderem rotem, gelbem und orangenem Obst und Gemüse enthalten sind.

Das interessiert Dich auch

Gesunder Glow geht auch ohne Sonne. Selbstbräuner für helle Haut sorgen für den Bronze-Teint aus der Tube. So langsam ist fast jede Beautymarke auf den Trendzug aufgesprungen: Double Cleansing bzw. die Reinigung mit Öl. Wir zeigen Euch die Top-Reinigungsöle auf einen Blick. Kate Moss weiß auch in Sachen Beauty, worauf sie sich verlassen kann. Die besten Tipps des Supermodels gibt’s jetzt!

Titelbild: ©John Diez on Pexels