Bald steht er wieder vor der Tür: der Valentinstag. Wie wir wissen, werden zu diesem besonderen Anlass besonders gerne Dessous gekauft. Die Zeit drängt nun, dass wir einen Blick auf die Wäschetrends des neuen Jahres werfen…!

GRÜNER WIRD’S NICHT

Grün ist und bleibt die Farbe der Hoffnung. 2020 wird es aber auch die Modefarbe der Wäsche. Ob Mint, Jade, Pfefferminz, Pistazie, Maigrün, Froschgrün oder Khaki: die frischen Farben bringen Frühlingsgefühle in die Wäschekommode und sind eine willkommene Abwechslung zu bewährtem Schwarz, Nude und Grau. Oder?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hunkemöller (@hunkemoller) am

ONE PIECE: EINSAME SPITZE

Bodies stehen Dessous in ihrer Sexyness in nichts nach. Das beweisen die Wäschelabels auch in diesem Jahr. Ob Rüschen, Volants, Schnüre oder Glitzerapplikationen – an Details mangelt es den Einteilern jedenfalls nicht. Wer’s etwas schlichter mag, kann sich ebenso freuen: Minimalistisch gehaltene Modelle aus Baumwolle, Viskose oder Bambusfasern kommen mit hohem Beinausschnitt und breiten Trägern daher – das wirkt sportiv und betont die Figur.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von marlies|dekkers (@marliesdekkersofficial) am

BRALETTE

Die Longline-BHs kennen wir schon aus 2019. Gut, dass sie uns auch 2020 erhalten bleiben, denn das etwas mehr an Stoff macht die Bras zum absoluten Hingucker. Zum Frühling finden wir sie in zarten Pastelltönen von Rosé bis Türkis, für den Valentinstag gibt’s auch Modelle in Rot. Am schicksten sind allerdings Bralettes in Schwarz mit reichlich Spitze. Super modisch: Bralettes aus verschiedenen Materialien für eine spannende Optik und Haptik. Besonders trendy wird’s mit Samt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Victoria’s Secret (@victoriassecret) am

WEISHEITEN

Wir sind zwar alle keine Unschuldsengel, würden aber vielleicht gerne so aussehen. Mit dem neuen Wäschetrend geht’s ganz leicht: Einfach in einen weißen Bra und in ein weißes Höschen schlüpfen. Gerne dürfen beide aus elastischer Spitze gearbeitet sein, die sich wie eine zweite Haut um Eure Kurven legt. Sexy! Für alle Trendsetter unter Euch: Snake-Prints in Weiß-Grau sind jetzt auch bei den Dessous angesagt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von #myCloset by SPEIDEL (@hashtagmycloset) am

STYLISHE SPORT-BHs

Vorbei sind die Zeiten von Sport-BHs in schnödem Nude und Grau. Mittlerweile gibt es viele farbenfrohe Modelle auf dem Markt, die sich unter schulterfreien Sweatern oder dekolltierten Tops gut blicken lassen können. Im neuen Jahr dominiert in der Sportwelt die Farbe Electric Blue. Auch verspieltes Rosé ist Trend.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Triumph Lingerie (@triumphlingerie) am

SEXY NACHTWÄSCHE

Nachtwäsche – das klingt nicht besonders aufregend, oder? Nun, 2020 dürfen wir uns vom Gegenteil überzeugen lassen, denn Schlafanzüge, Negligees und Nachthemden kommen so sexy daher, dass wir sie gar nicht unter der Bettdecke verstecken möchten. Tiefe Rückenausschnitte, Dekolletépartien mit Stickerei oder Spitze, transparente Einsätze oder Cut-Outs, Schnürungen und hohe Beinschlitze sind 2020 nicht wegzudenken. Selbst die Pyjamas ziert Spitze.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Agent Provocateur (@agentprovocateur) am

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Zerbrechlichkeit trifft auf Dominanz – die neue SS 2020 Kollektion von Lena Hoschek lebt vom Spiel mit Gegensätzen. Blau, Rot oder Rosé? Entdeckt die Trendfarben 2020, die Euch jetzt zum Strahlen bringen. Bodyconkleider, Mini-Handtaschen oder Cargopants – der Style der 2000er ist zurück – wir zeigen Euch, wie Ihr ihn kombiniert.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!