Blau, Blau, Blau sind alle meine Kleider. Damit liegt ihr gemäß der Pantone Trendfarbe für 2020 natürlich goldrichtig, denn „Classic Blue“ soll das Ding des Jahres sein. Aber es gesellen sich trendsichere Begleiter hinzu. Welche Trendfarben ihr gemäß der Fashion-Szene ebenfalls ganz nach vorne in eurem Kleiderschrank hängen solltet und wie ihr sie kombinieren könnt, erfahrt ihr hier.

Trend-Alert! Obwohl die Prognose des Pantone Color Institutes für das Jahr 2020 mit Classic Blue auf ein tiefes Dunkelblau setzt, das an die Weiten des Meeres erinnern und Ruhe ausstrahlen soll, sind die anderen Farbtrends alles andere als subtil. Starke Farben dominierten die Laufstege zu den Frühjahr/Sommer-Schauen und sollen jetzt auch in unsere Kleiderschränke einziehen. Vorhang auf für die Stars der Farbpalette.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PANTONE (@pantone) am

ALARMSTUFE ROT? EHER FASHION-VOLLTREFFER!

Mit der Signalfarbe setzt ihr immer ein Statement – im Jahre 2020 aber ein besonders fashiontaugliches! Mit knalligem Rot zieht ihr jetzt garantiert alle Blicke auf Euch. Auch auf den Catwalks war dies nicht zu übersehen. Die Nuancen variieren dabei von leuchtend intensivem „Fiery Red“ bis hin zu „Beetroot Purple“, einer fuchsiafarbenen Nuance. Grundsätzlich gilt: Für den All-Over-Look im Alltag eignet sich die Trendfarbe eher weniger. Ausgewählte Lieblinge zu nude- oder cremeweißem Outfit lassen den Look jedoch zum Fashion-Volltreffer avancieren. Und auch auf Lippen & Nägeln brilliert das farbliche Knallbonbon als stylischer Feinschliff.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PANTONE (@pantone) am

 

FARBTREND: CLASSIC BLUE

Bei der Trendfarbe des Jahres 2020 ist der Name Programm, denn „Classic Blue“ ist besonders eins: Klassisch. Und um das in die Outfittauglichkeit zu übersetzen bedeutet dies: Das klassische Navyblau geht zu nahezu allem! Anders als schwarz wirkt es dabei weniger hart und kann im Frühjahr auch zu weiß überzeugen. Besonders für Farbminimalisten eignet sich Classic Blue um Trendgespür mit eher leiseren Tönen zu beweisen. Einen gepflegten Look in Kombi mit weiß oder creme passen zum dunklen Blau ebenso gut, wie rote oder pinke Farbakzente. Auf den Laufstegen waren Nuancen von Babyblau „Tanager Turquoise“ bis Jeansblau „Faded Denim“ vertreten. So comfy wie Eure Lieblingsjeans passen diese Töne wirklich immer.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PANTONE (@pantone) am

 

NATÜRLICH NUDE!

Fashion-Pieces in neutralem Nude wirken ruhiger, dafür jedoch nicht weniger spektakulär. Denn beim monochromen Look kommen Schnitte und Formen ganz besonders gut zur Geltung. Kein Wunder also, dass die Laufstege vor Frühjahrs- und Sommerlooks in Nude en masse zu sehen waren. Die Pantone Nuance „Cuban Sand“ macht dabei bereits schon von der Namensgebung Lust auf Sommer und Strand.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PANTONE (@pantone) am

FARBTREND BLOSSOM: SCHMEICHELHAFTES ROSÉ FOR EVERYONE

Ein Farbliebling in Frühling und Sommer? Ganz klar: Rosé. Die zarte, feminine Farbe ist auch dieses Jahr nicht wegzudenken und liefert jede Menge Stoff für angesagte Fashion-Pieces – völlig ohne Kleinmädchen-Charme. Um das Image des süßen Mädchens vollends über Board zu werfen, kombiniert diesen Look lieber zu hellen Neutrals statt monochromem Outfit. Und das Beste? „Blossom“ schmeichelt wirklich jedem Hautton und verleiht einen sanften aber eleganten Look.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PANTONE (@pantone) am

 

DAS BLEIBT BRILLIANT: WEIß

Brilliant White bleibt unangetastet angesagt und wir naturgemäß auch im Modekarussel für Frühling und Sommer garantiert an Board sein. Um den edlen und cleanen Look der Unschuldsfarbe zu unterstreichen kombinieren Modemädchen ihre All-White-Looks 2020 vorzugsweise mit Accesoires in strahlendem Silber. So tragt ihr eine wirklich makellos reine Fashion-Weste!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Farina Opoku (@novalanalove) am

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Regelmäßig springen altbewährte Lieblinge eine neue oder weitere Runde auf den Fashionzug auf. Es lohnt sich also, die Trends der Jahre im Blick zu behalten. Welche Modetrends in den 2000ern en vogue waren, erfahrt ihr bei uns. Ausserdem zeigen wir euch das Lieblings-Schuhwerk der Blogger: Chunky Combat Boots bringen Euch trendsicher durch die kalten Tage. Ihr seid auf der Suche nach Accesoire-Trends? Die angesagtesten Belts 2020 zum Umschnallen, bitte!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!