Draußen blühen endlich die ersten Blumen, die Sonne kommt wieder öfter raus und allmählich werden die Tage länger. Jetzt ist Zeit, unserer Dessous-Schublade ein frisches Update zu verleihen – mit der neuen Frühlingswäsche. Wir haben uns bei unseren liebsten Lingerie-Labels umgesehen und verraten Euch, was wir diesen Frühling tragen.

SPEIDEL

Das Frühlingssortiment von Speidel verführt uns mit wunderschöner, zarter Wäsche in Pastelltönen wie Hellblau oder Rosa. Süße Blümchen-Motive verzieren BHs und Slips und betonen unsere verspielte Seite. Ein großes Thema sind außerdem tolle Nude-Dessous, die wunderbar natürlich aussehen. Bei den Höschen greifen wir jetzt zu bequemen Panties und Midislips.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SPEIDEL Germany (@speidel.lingerie) am

& OTHER STORIES

Transparent geht es im Frühling bei der Wäschekollektion des Labels & other stories zu. Die Bras und Höschen schmücken unseren Körper mit zarter Spitze und filigranen Stickereien. Klar, dass auch hier kleine Blumen nicht fehlen dürfen. Bei den Farben dominieren sowohl sanfte Nude- oder Gelbtöne als auch ein cooles Pink sowie der Klassiker Schwarz. Unser neuer Liebling unter den Bras: der Triangel-BH.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von & Other Stories (@andotherstories) am

MEY

Die neue Wäsche von mey hat unsere geliebten Candy Colors für sich entdeckt und begeistert uns mit Dessous im hellen Violett, einem wunderschönen Mintgrün oder einem entspannten Cremeton. Die Schnitte sind bequem: Slips gehen jetzt hoch bis zur Taille und BHs können auch mal auf störende Bügel verzichten. Außerdem tragen wir jetzt Hemdchen, die so hübsch sind, dass wir sie im Sommer auch mal zum Top umfunktionieren können.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mey Bodywear (@meybodywear) am

FREYA

Bralettes sind sexy und noch dazu richtig bequem. Kein Wunder, dass Freya die beliebten BHs in seine Frühjahrskollektion aufgenommen hat. Diese und die klassischen Bügel-BHs kommen jetzt mit einem raffinierten Mix aus transparenten und verdeckenden Elementen daher. Außerdem entdecken wir süße Blümchen- und Pünktchen-Muster oder tragen Dessous, die mit liebevollen Stickereien verziert sind.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Freya Lingerie (@freyalingerie) am

HUNKEMÖLLER

Hunkemöller setzt auf zarte Rosétöne sowie ein Gelb, das auffällt, aber dennoch nicht zu knallig ist. Im Kontrast steht ein dunkles Grün, das zur verführerischen Alternative zum klassischen Schwarz wird. Mögt Ihr es bequem, sind die süßen Shorts wie für Euch gemacht, die sich mal unifarben präsentieren und mal mit schönen Blüten verziert sind.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hunkemöller (@hunkemoller) am

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Klein, aber oho: Alle Infos zum Mini-Bag-Trend haben wir auf Instagram bei den coolsten Bloggerinnen recherchiert. Wer wissen will, was gerade bei den Scandi Girls angesagt ist, bekommt bei uns die Antwort: Two-Tone-Fashion! Und für alle, die es bequem mögen, haben wir noch die besten Styling-Tipps für die Jogginghose.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!