Die morgendliche Tasse Kaffee macht wach und belebt den Geist. Doch Kaffee kann noch mehr: Mit rund 2000 verschiedenen Inhaltsstoffen – darunter wertvollen Antioxidantien – ist er auch noch ein wahres Beautytalent für Haut und Haar. 

Kaffee hat eine straffende und glättende Wirkung auf die Haut, lässt Tränensäcke verschwinden und hilft sogar bei Haarausfall. Verantwortlich dafür ist das enthaltene Koffein. Es fördert die Durchblutung und sorgt dafür, dass die Zellen besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden und sich so schneller erneuern und regenerieren können. Praktischerweise hat uns die Beauty-Industrie den Power-Wirkstoff in Tuben, Tiegel & Co. abgefüllt, so dass er genau dort zum Einsatz kommen kann, wo er gebraucht wird.

gesicht einer frau im profil mit kaffeepulver bedeckt

© iStock.com/gruizza

GESICHTSPFLEGE MIT KOFFEIN

Kaffee belebt nicht nur den Geist, sondern auch einen müden, fahlen Teint. Koffein regt die Mikrozirkulation der Haut an und verhilft ihr so zurück zu einem tollen Glow. Masken, Cremes und Seren mit dem Muntermachen wirken zudem entwässernd und hautstraffend. Darüber hinaus steckt Kaffee voller Antioxidantien, die der frühzeitigen Hautalterung entgegenwirken, indem sie die Zellen vor freien Radikalen schützen. Tipp für den extra Frischekick: Eiswürfel, die mit Koffein angereichert sind! Durch die Kälte ziehen sich die Poren und Äderchen zusammen und die Durchblutung wird anregt. Der Teint wird erfrischt und sieht rosiger aus.

WACHER BLICK

Geschwollene Augen, dunkle Schatten und Knitterfältchen lassen den Blick müde wirken. Auch hier kann Koffein in Form von Augencremes und Seren wahre Wunder wirken. Auch kühlende Roll Ons oder Gel-Patches sind ideal, weil sie abschwellend wirken.

collage mit produkabbildungen verschiedener Beauty-Produkte mit dem Inhaltsstoff Koffein

Coffee Bean Hydrogel Mask von © Oh K! sorgt dank Kaffee-Extrakt und wertvollen antioxidativen Inhaltsstoffen für einen strahlenden Teint und hilft dabei Fältchen zu minimieren. Ca. 10 € über cocopanda.de | Anregendes Kaffee-Körperpeeling mit echtem Kaffee und braunem Zucker von © Joik regt die Durchblutung an, entfernt abgestorbene Hautzellen und sorgt für geschmeidige Haut. Ca. 19 € über najoba.de |  Kaffee Arabica & Vitamin EGesichtspeeling von © I WANT YOU NAKED hat dank des enthaltenen Koffeins eine aktivierende und straffende Wirkung. Ca. 38 € über douglas.de | Glättendes Dusch-Peeling von © lagers mit effektivem Bio-Wirkstoffkomplex und natürlichen Peelingkörnern reinigt sanft und sorgt dank grünem Kaffee für ein verfeinertes Hautbild. Ca. 4 € in Drogerien | ©Pure Skin Food Augenöl mit Magnolien- und Kaffee-Extrakt, Arganöl und Granatapfelkernöl lässt müde Augen wieder munter aussehen und hilft gegen Augenringe oder Fältchen. Ca. 35 € über najoba.de | Caffeine Solution 5% + EGCG Augenserum von © The Ordinary reduziert Verfärbungen und Schwellungen der Augenpartie, hemmt Entzündungen und reaktiviert die Hautzellen. Ca. 7 € über douglas.de | Brazilian Bum Bum Cream von © Sol de Janeiro mit Guarani-Extrakt enthält eine der wirkungsvollsten Formen von Koffein und sorgt für feste, pralle Haut. Ab ca. 17 € über douglas.de

KÖRPERPFLEGE MIT KOFFEIN

In der Körperpflege ist Koffein ist ein effektiver Feind von Cellulite. Es fördert die Durchblutung, strafft das Bindegewebe, wirkt entwässernd und kurbelt sowohl den Stoffwechsel als auch den Fettabbau an. Komplett wegcremen lassen sich bereits vorhandene Dellen zwar leider nicht, aber durch regelmäßiges Eincremen oder Peelen, lassen sie sich zumindest optisch mildern und die Entstehung von neuen hinauszögern. Außerdem sorgt ein Kaffee-Peeling auch dafür, dass die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen befreit wird und neue Strahlkraft erhält. Tipp: Wer Kaffee frisch aufbrüht, kann aus dem kalten Kaffeesatz, zusammen mit Olivenöl und Honig, ein DIY-Peeling für Gesicht und Körper machen.

glas mit selbstgemachtem kaffeepeeling und kaffeebohnen auf einem tisch

© iStock.com/CalypsoArt

KAFFEE FÜR DAS HAAR

Die im Kaffee enthaltenen Antioxidantien verhelfen nicht nur zu einer schönen Haut, sondern auch zu schönem Haar. Es wird von Innen heraus gestärkt, sodass es mehr Volumen und Elastizität erhält. Shampoos mit Koffein regen außerdem das Haarwachstum an und stoppen hormonbedingten Haarausfall. Tolles Extra: Eine Kaffee-Kur verleiht braunem Haar tollen Glanz und frischt die Farbintensität auf. Dafür einfach kalten, starken Kaffee inklusive des Kaffeesatzes in die Kopfhaut und Haare einmassieren, 20 Minuten einwirken lassen und dann ausspülen.

DAS WIRD EUCH AUCH INTERESSIEREN

Eine strahlende Augenpartie bekommt man mit modernen Augenpflege-Produkte, die die Haut kühlen, straffen und Augenringe mindern. Aber Augenpflege ist nicht gleich Augenpflege. Wir stellen Euch die unterschiedlichen Produkte vor.  Außerdem geben wir Euch 8 Tipps, die Euer Beauty-Regime schnell und einfach optimieren und erklären, warum Multi Masking ein Muss ist, um den Bedürfnissen der Haut gerecht zu werden.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!