Nicht nur in puncto Fashion lautet die Devise „Schwarz geht immer“ – auch unser aktueller Food-Crush zeigt sich in #allblack. Passend zur Eis-Saison entdecken wir auf Instagram und Pinterest die wohl fotogensten Eiswaffeln ever: Black Cones. Eingefärbt mit Aktivkohle bringen die Waffeln Soft- und Fruchteis richtig zum Leuchten!

Black Cones waren letztes Jahr schon in aller Munde und sind auch jetzt wieder im Kommen. Die Waffeln mit Aktivkohle sehen dabei nicht nur originell aus, sondern sind auch gesünder als ihr helles Pendant. Aktivkohle hat bekanntlich einen positiven Effekt auf das Hautbild und hilft dem Körper auf natürliche Weise zu entgiften. Das bunte Eis sieht in den knusprigen Waffeln besonders cool aus und kann mit zahlreichen Toppings wie Popcorn, bunten Streuseln, Nüssen oder Schokosauce verziert werden. Vorreiter der Black Cones ist übrigens der Eisladen „Little Damage“ in L.A.

Da Aktivkohle geschmacksneutral ist, kann sie einfach einem beliebigen Eiswaffel-Rezept hinzugefügt werden. Mit einer kleinen Menge beginnen und je nach gewünschter Farbintensität dem Teig mehr Pulver hinzufügen.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!