Habt Ihr mal wieder Lust auf eine Veränderung und seid auf der Suche nach Inspiration für einen neuen Haarstyle? Frisuren, Farben, Pflege – wir verraten Euch alles, was Ihr zum Thema Haare im Herbst wissen solltet.

NATÜRLICH SCHÖN

Natürlichkeit liegt 2020 im Trend. Wir sagen Tschüss zur Vollblondierung und Hallo zum Illuminage-Look. Die weichen Farbverläufe zaubern tolle Reflexe in das Haar und machen es lebendig. Dazu passen wunderbar die sanften Beach-Waves und ein unkomplizierter Out-of-Bed-Style. Das Glätteisen können wir erst einmal in der Schublade verstauen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Amina (@aminaispas) am

FARBEXPERIMENTE MIT COLOR-SPRAYS

Jeder Trend hat immer auch seinen Gegentrend. Und so dürfen wir jetzt auch einmal herumexperimentieren. Color-Sprays zaubern im Handumdrehen Farbe in unser Haar. Dann trauen wir uns und zeigen uns im Allover-Rosa-Look oder setzen ein paar lila Akzente, indem wir nur einzelne Strähnen einsprühen. Keine Angst: Die Farben lassen sich einfach herauswaschen und unser natürlicher Look kommt wieder zum Vorschein.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Australian Artist (@bel_pipsqueekinsaigon) am

Affiliate

LÄSSIGE PONYS

Der Pony ist zurück! Haben wir ihn aber bei seinem letzten Comeback noch straight und akkurat bis zu den Augen getragen, kommt er jetzt herrlich lässig daher. Er wird fransig geschnitten, so dass die Haare spielerisch in unser Gesicht fallen. Vorteil: Dieser Pony braucht keine extra Styling-Session, da wir ihn so nehmen, wie er eben ist – wild, ungebändigt und wiederum super natürlich.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Australian Artist (@bel_pipsqueekinsaigon) am

CHIN-LONG BOB

Habt Ihr auch schon länger darüber nachgedacht, Euch einen Bob schneiden zu lassen? Traut Euch und fragt Euren Frisör nach der neuen Trendvariante: Der Chin-long Bob ist ein Bob, der bis zum Kinn reicht. Damit löst er die schulterlangen Schnitte ab und betont noch dazu Euer Gesicht. Damit er nicht zu grafisch wirkt, werden die Spitzen ausgedünnt, so dass sie lockerer fallen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Australian Artist (@bel_pipsqueekinsaigon) am

PFLEGE FÜR DIE KOPFHAUT

Damit wir uns über schönes Haar freuen können, müssen wir es natürlich auch pflegen. Dabei greifen wir jetzt am liebsten zu schonenden Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen zurück. Nicht vergessen sollten wir unsere Kopfhaut, denn diese kann einen großen Einfluss auf unsere Mähne haben. Kopfhaut-Peelings lösen abgestorbene Hautschüppchen ab und spezielle Fluids schenken der Kopfhaut ein Plus an Feuchtigkeit.

Affiliate

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Die richtige Pflege ist bei blondem Haar besonders wichtig. NEWSHA bietet dafür alles vom Silbershampoo über den Conditioner bis zur Haarmaske. Was bewirkt eigentlich ein Pre-Shampoo? Wir stellen dir dieses und andere Produkte vor und verraten, wie du sie für deine Haarpflege nutzen kannst. Bist du mutig genug für den Buzz Cut? Die raspelkurzen Haare sind auf jeden Fall ein Statement.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!