Das Farb-Motto der Herbst-Saison lautet: Neon ist das neue Schwarz. Grelle Farben fluten die Laufstege großer Design-Labels wie Balenciaga oder Balmain, und auch die ersten Influencer wagen sich an die angesagten Neontöne heran. Wir zeigen Euch die schönsten Looks!

Nie wieder! Was haben wir uns nur dabei gedacht? Gott sei Dank, sind diese Zeiten vorbei! Jahrelang war man sich einig, dass die 90er in Sachen Mode ein echter Fail waren. Mittlerweile katapultiert sich eine Jugendsünde nach der anderen zurück auf den Trendradar: Plateau-Schuhe, Scrunchies, Radlerhosen, Zahnschmuck, Mikro-Sonnenbrillen – was müssen wir noch (er)tragen? Neon. Logisch. Immerhin waren die leuchtenden Textmarker-Farben das optische Highlight auf jeder Loveparade. Somit mussten die Designer also nicht lange in der Erinnerungskiste kramen, um grelles Pink, Knallgelb oder Giftgrün wieder zurück auf die Laufstege zu bringen.

Neon Trends

Shirt von Primark, ca. 6 Euro | Hoodie von Primark, ca. 12 Euro | Gürtel von TOPSHOP, Preis auf Anfrage | Nagellack von Catherine, Classic Lac Nr. 243 | Kleid von H&M Studio, ca. 70 Euro | Gürteltasche von ZARA, ca. 40 Euro

NEON IS BACK

Ein Blick auf die aktuellen Streetstyle-Looks verrät: Der Trend scheint sich durchzusetzen. Fashion-Influencer, wie Caro Daur oder Lisa Banholzer, setzen mit einzelnen Neon-Teilen Akzente und Superstars, wie Blake Lively, gehen direkt in die Vollen und tragen die grellen Farben im All-over-Look. Praktisch, eigentlich. Immerhin sind die Neonfarben, mit denen man gefühlt kilometerweit leuchtet, ein Garant, von Streetstyle-Fotografen abgelichtet zu werden. Ob sich Neon tatsächlich im Alltag durchsetzen wird, bleibt abzuwarten. Bis dahin lassen wir uns einfach von den Early Adoptern inspirieren!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Blogger Bazaar Germany (@blogger_bazaar) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Blogger Bazaar Germany (@blogger_bazaar) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Blogger Bazaar Germany (@blogger_bazaar) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Thora Valdimars (@thora_valdimars) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Was sind eigentlich Artsy Heels, sind Ugly Sneaker wirklich hässlich, und warum reden alle von Slouchy Boots? Damit auch Ihr für den nächsten Fashion-Talk bestens gerüstet seid, erklären wir Euch jetzt die wichtigsten Schuh-Begriffe der Herbst/Winter-Saison 2018/19. Ein Blick auf die Pantone-Farbpalette der neuesten Farbtrends für Herbst/Winter 2018 zeigt: Jetzt ist alles erlaubt. Das sind die schönsten Farben für den Herbst! Frage: Was zieht Frau zwischen Restsommer und Herbst-Anfang an? Die Antwort klingt unsexier, als sie aussieht: einen Windbreaker!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!