Das Gesundheit und Schönheit in einem engen Zusammenhang stehen, sind keine bahnbrechenden News. Auch Nahrungsergänzungsmittel für Haut und Haare kennen wir schon seit dem Siegeszug von Zink und Silicium. Aktuell blickt die Branche aber nach Frankreich: Wir erklären den Hype um das Skincare Label Aime, das sogenannte Beauty-Pillen anbietet.

VOR DER SCHÖNHEIT KOMMT DIE GESUNDHEIT

„Es geht nicht darum das schönste Du zu sein, sondern das gesündeste“, so lautet ein Satz auf der Website der Marke Aime. Das Skincare Label setzt auf ganzheitliche Rituale, Behandlungen und Nahrungsergänzungsmittel in Pillenform, die für einen strahlenden Teint sorgen sollen. Die Fans sind so überzeugt davon, dass sich die frohe Kunde vom heiligen Beauty-Gral inzwischen verbreitet hat und es aktuell sogar eine Warteliste für die Produkte gibt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von aime (@aimeskincare) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von aime (@aimeskincare) am

WER STECKT HINTER AIME?

Aime wurde 2016 von Mathilde Lacombe und ihrem Geschäftspartner François Morrier gegründet, nachdem Mathilde selbst jahrelang unter der Hautkrankheit Rosacea gelitten hatte. Dabei färbt sich das Gesicht der Erkrankten stark rot und ist oft von entzündeten Pusteln übersät. Keine noch so teure Creme, kein Treatment konnte ihr helfen und Mathilde war frustriert. Eines Tages traf sie dann Pharmazeutin und Mikronährstoffexpertin Valérie Espinasse, die ihr ins Bewusstsein brachte, dass ihre Hautprobleme mit dem zusammenhingen, was in ihrem Körper passierte. Sie musste die Krankheit also nicht von außen, sondern von innen behandeln. Sie änderte ihre Ernährung und begann Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen. Mit Erfolg: Ihre Haut wurde gesund. Ihre eigene Geschichte inspirierte sie dann dazu, gemeinsam mit Valérie Espinasse Beauty-Pillen zu entwickeln.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von aime (@aimeskincare) am

WAS UNTERSCHEIDET AIME VON DEN ANDEREN ANBIETERN?

Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel boomt. Gefühl jede zweite Sekunde hält uns eine Kardashian auf Instagram inzwischen zum Beispiel Haarvitamine in Bärchenform in die Kamera. Mit dem Überangebot kam auch die Verwirrung der Konsumenten. Was soll man nehmen und ist es überhaupt gesund, so viele verschiedenen Präparate zu kombinieren? Bei Aime gibt es daher nur die drei Beauty-Pillen „Pure Glow“, „French Glow“ und „Urban Glow“, die alle auf verschiedene Bedürfnisse ausgelegt sind. Welche die richte Pille für einen ist, kann man über einen kurzen Test auf der Website herausfinden. Was bestimmt auch nicht bei dem Siegeszug der Marke geschadet hat: Die ansprechenden Verpackungen, die aussehen wie stylishe Kosmetika.

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Vor allem im Winter braucht der Körper viele Nährstoffe und Vitamine. Wir geben euch einen Überblick, welche Nahrungsergänzungsmittel wofür gut sind. Wir haben die neuesten Skincare Labels unter die Lupe genommen. Diese 5 solltest du jetzt kennen! Was ist eigentlich Yoga Skin? Dahinter steckt ein Teint, der so frisch wie nach einer Stunde Yoga aussieht.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!