Canadian Tuxedo, der „kanadische Smoking“, liegt wieder voll im Trend. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr jetzt!

Es ist DER angesagte Denim-Trend bei Bloggern, Stars und It-Girls, und auch wir machen im Herbst/Winter 2017/18 gleich doppelt blau und zwar mit dem „Canadian Tuxedo“. Canadian… bitte, was?! Ganz einfach: Es geht um die Kombination von Jeanshose und Jeansjacke – gerne auch im Total-Denim-Look mit Jeans-Hemd.

WIESO, WESHALB, WARUM

Zu verdanken haben wir den „kanadischen Smoking“ dem weltberühmten US-Sänger („White Christmas“) und Schauspieler Bing Crosby, dem im Jahr 1951 der Einlass in einem Hotel in Vancouver/Kanada verwehrt wurde, weil man ihn aufgrund seines Denim-Outfits für einen Landstreicher hielt. Daraufhin beauftragten Freunde von ihm Levi Strauss and Co. einen Jeans-Smoking anzufertigen, da Crosby keinesfalls auf seine Lieblingskleidung verzichten wollte. Als Hinweis für alle Portiers weltweit wurde ein großes Etikett in das Jackeninnere genäht mit dem Hinweis, dass der Träger dieses Tuxedos in jedem Hotel überall und jederzeit Aufnahme zu finden hätte. Und siehe da: der Hype um den Vorfall sorgte schließlich dafür, dass der „Canadian Tuxedo“ salonfähig wurde.

Double Denim

v.l.n.r.: ©Christian Dior | ©Stella McCartney

COUPLE GOALS

Heutzutage trägt das All-Denim-Ensemble noch immer seinen historischen Namen, doch wenn man bedenkt, dass für den legendärsten Jeans-on-Jeans-Look Britney Spears und Justin Timberlake im Jahr 2001 bei den American Music Awards sorgten, sollte man diesen wohl noch einmal überdenken. An dieser Stelle verkneifen wir uns ein Kommentar hinsichtlich des Glamour-Faktors. Es ist schließlich nicht das einzige Couple-Outfit, das in die Kategorie „Peinliche Pärchen-Show“ gehört. Glücklicherweise haben die aktuellen Jeans-Kombinationen nur wenig mit dem einstigen Stil-Fettnäpfchen von Justin und Britney zu tun.

Stylingtipp Canadian Tuxedo

Jacke von ZARA, ca. 40 Euro | T-Shirt von ZARA, ca. 6 Euro | Stiefel von ZARA, ca. 100 Euro | Jeans von ZARA, ca. 30 Euro | Mütze von ZARA, ca. 16 Euro

STREETSTYLE-LIEBLING

In dieser Saison schicken die Designer von Christian Dior über Stella McCartney bis hin zu Calvin Klein ihre Models gleich reihenweise in lässigen Denim-Pendants über die Laufstege. Kombiniert mit Bakerboy-Mützen und spitzen Pumps oder in der Raw-Denim-Variante zu Boots und coolen Accessoires ist der „Canadian Tuxedo“ der wohl lässigste Hosenanzug für jeden Tag!

SHOP TILL YOU DROP!

Auf der Suche nach den neusten Trendteilen für den Canadian Tuxedo-Look haben wir für Euch schon einmal fleißig Vorarbeit geleistet. Die schönsten Denim-Stücke, die definitiv einen Ehrenplatz in Eurem Kleiderschrank finden sollten, findet Ihr in unserer Galerie. Viel Spaß beim Shoppen!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Ein alter Bekannter aus den 70ern feiert sein Comeback: Cord. Aber hat der 70s-Klassiker auch wirklich das Zeug zum neuen Trend-Stoff? Ein Blick auf die internationalen Laufstege verrät: Ja! Mehr dazu erfahrt Ihr hier! Karohemden, zerschlissene Jeans und Dr. Martens: Der Grunge-Style feiert – wie so oft im Herbst – ebenfalls sein Comeback, allerdings weniger „abgeranzt“ als gewohnt. Wie man den Kurt Cobain-Gedächtnis-Look jetzt trägt, erklären wir Euch hier! Und zu guter Letzt: Henkeltaschen mit Vintage-Charme, die aussehen wie Omas Erbstück, sind unsere neuen Begleiter durch den Herbst. Wie zeigen Euch unsere Lieblingsstücke!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!