Karohemden, zerschlissene Jeans und Dr. Martens: Der Grunge-Style feiert – wie so oft – sein Comeback, allerdings weniger „abgeranzt“ als gewohnt. Wie man den Kurt Cobain-Gedächtnis-Look jetzt trägt, erklären wir Euch jetzt!

Anfang der 90er machten Bands wie Pearl Jam, Soundgarden oder allen voran Nirvana den sogenannten Seattle-Sound, einen Mix aus Punkrock und Heavy Metal, innerhalb kürzester Zeit so populär, dass der „Grunge“ (dt. Schmuddel, Dreck) nicht nur weltweit die Charts eroberte, sondern auch in Sachen Mode einen echten Hype auslöste. Der neue Dresscode der „Generation X“ lautete: Kariertes Flanellhemd, grober Strickpulli, abgewetzte Röhre und Dr. Martens mit ungemachten Haaren ohne Schnitt und Shampoo. Sozusagen „Come as your are“!

stehende junge frau mit kleid im grunge-style

©ZARA

HOW TO GRUNGE

Im dieser Saison kehrt der Grunge-Style mit seiner bissigen Anti-Haltung und dem zerrissenen Undone-Look aus dem Nirwana zurück – jedoch nicht, ohne sich neu zu erfinden. Immer noch ungekünstelt und in sich stimmig, aber weniger zerrissen zeigt sich der gewollte Schmuddel-Look jetzt im Layering-Look mit Batik-, Blumen- oder Animal-Prints und in gedeckten Farben, wie Wollweiß, Braun, Schwarz, Olive oder Rosttönen.

collage grunge stylings

©ZARA

Highlights werden mit bunten Socken gesetzt und in Sachen Styling dürfen wir gerne etwas mutiger werden. Es muss also nicht immer das Flanellhemd zur Destroyed-Jeans sein!

WHERE TO BUY

Zerschlissene Lederjacke, Flanellhemd oder Band-Shirt – das ein oder andere Lieblingsteil aus der 90er-Grunge-Ära habt Ihr mit Sicherheit noch in Eurem Kleiderschrank, doch nicht alle Stücke lassen sich für das Comeback nutzen. Der Fashion-Riese ZARA hat aktuell ein tolle Auswahl an lässigen, trendigen Grunge-Styles. Unser Lieblingsoutfit haben wir einmal für Euch zusammengestellt!

collage stylingtipp grunge style

Strickjacke von ZARA, ca. 40 Euro | Kleid von ZARA, ca. 40 Euro | Gürteltasche von ZARA, ca. 30 Euro, coming soon! | Sneaker von Converse, ca. 70 Euro über Nelly.de

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Ist das Kunst, oder kann man das anziehen? Beides. Denn Art Prints fallen jetzt aus dem musealen Rahmen und halten Einzug in unseren Kleiderschrank. Wer Silber-Looks ausschließlich mit Silvester, Discokugeln oder Captain Future in Verbindung bringt, kennt die oberste Stilregel der Saison noch nicht. Denn in Sachen Hosentrends lautet diese: Schimmer geht immer! Der Blazer ist jetzt unser neuer Outdoor-Favorit. Klingt spießig? Keinesfalls. Denn mit diesen drei Stylingtricks beweist der Fashion-Klassiker, dass er auch ziemlich edgy sein kann!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!