Mit den aktuellen Trend-Jacken müssen wir uns über das Untendrunter garantiert nicht mehr den Kopf zerbrechen, denn sie sind so stylish, dass der Rest des Outfits nur noch eine Nebenrolle spielt. Wir stellen Euch die Must-haves der neuen Saison vor!

Unser Allheilmittel gegen trübe und eiskalte Wintertage? Den Kleiderschrank aufrüsten. Doch gehen wir es chronologisch an, denn die wichtigsten Must-haves, die uns auch in 2020 Monat für Monat begleiten werden, sind immer noch Jacken. Stylish sollen sie sein und am besten ganz anders, als ihre Vorgänger aus dem letzten Jahr. Und um diese Wünsche zu erfüllen, haben sich die Designer aktuell mächtig ins Zeug gelegt. Hier kommen unsere Favoriten:

WILD WILD WEST: JACKEN MIT XXL-FRANSEN

Ob Cowboy-Hut oder Western Boots – der Wild West-Chic begegnet uns jede Saison aufs Neue. Wer jetzt für noch mehr Südstaaten-Flair und Wild West-Charme in der heimischen Garderobe sorgen möchte, setzt auf Jacken oder klassische Blazer mit Fransen. Das Styling sollte allerdings wohldosiert ausfallen und nur einen Hauch von Outlaw-Attitüde versprühen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jeanette (@_jeanettemadsen_) am

Affiliate

WHAT A FELLING: TEDDY JACKETS

Auch in 2020 zeigen wir mit ihnen den kühlen Temperaturen die kalte, oder besser gesagt – die warme Schulter: Teddy-Jacken. Im Trend liegen Natur-Colorits, wie Weiß, Beige oder Braun. Kombiniert werden können sie zu allem, was Nadel und Faden zusammenhält. Eine Investition, die sich lohnt – und das bereits seit einigen Saisons!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lisa Hahnbück (@lisahahnbueck) am

Affiliate

ALLES K(L)ARO: HAHNENTRITT-JACKEN

Es gibt einen neuen Karo-Hype: In 2020 dreht sich alles um das Hahnentritt-Muster. Der klassische Stil veredelt derzeit Jacken, Mäntel und Blazer und wird in unserem Insta-Feed von unseren Lieblings-Bloggern rauf und runter getragen. Kein Wunder, schließlich wirkt das Muster im klassischen Schwarz-Weiß elegant und cool zugleich und passt damit nicht nur perfekt ins Office, sondern auch in den Alltag!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von k a r i n teigl (@constantly_k) am

Affiliate

LEATHER WEATHER: DIE LEDER-JACKE

Sie ist lässig, robust, lässt uns einfach immer gut aussehen und ist deshalb ein echter Allrounder: die Lederjacke. Mit neuen Schnitten und frischen Farben in Rot, Orange, Grün oder Blau bringt sie ab sofort frischen Wind in unsere Garderobe. Bye-bye Biker-Attitüde – mega angesagt sind jetzt Lederblazer und Lederhemden!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nina Sandbech (@ninasandbech) am

VOLUMEN TO GO: PUFFER JACKETS

Die Daunenjacke hat in den letzten Saisons von der Funktionsjacke zum schicken Begleiter ein beachtliches Facelift auf sich genommen und ist somit fester Bestandteil unserer Frühjahrsgarderobe geworden. Was sich in dieser Saison ändert? Nicht viel – die Schnitte bleiben oversize, allerdings dürfen wir jetzt gerne zu farbenfrohen Modellen greifen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von k a r i n teigl (@constantly_k) am

Affiliate

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Bei den Jeans-Trends des Jahres stehen die Zeichen auf Fashion-Comebacks. Regelmäßig springen altbewährte Lieblinge eine neue oder weitere Runde auf den Fashionzug auf. Es lohnt sich also, die Trends der Jahre im Blick zu behalten. Welche Modetrends in den 2000ern en vogue waren, erfahrt ihr bei uns. Fashionforward! Mit welchen Farbtrends ihr jetzt den richtigen Ton trefft, verraten wir. Ihr seid auf der Suche nach Accesoire-Trends? Die angesagtesten Belts 2020 zum Umschnallen, bitte!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!