Der stachelige Kaktus wurde schon letztes Jahr als neuer Star am Beauty-Himmel gehypt. Und tatsächlich, mittlerweile setzt sich der Powerstoff in immer mehr Hautpflege-Produkten durch. Seine verschönernde Wirkung macht das kostbare Elixier zu einem echten Beauty-Wunder.

STACHELIGER SCHÖNMACHER

Kakteen können in extremen Klimabedingungen überleben und sind hervorragende Wasserspeicher, die randvoll mit gesunden Inhaltsstoffen sind. Diese Eigenschaften machen die stachelige Wüstenpflanze nicht nur als Beauty-Drink unentbehrlich, sondern machen sie auch für die Schönheitspflege interessant.

kaktusfeigenKOSTBARES ÖL

Besonders ihr Öl, gewonnen aus den Kaktusfeigen, ist ein wahrer Schönmacher und ist reich an Antioxidantien, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Vitamin A und C, Mineralien, Magnesium, Kalzium und Eisen. Es versorgt die Haut mit langanhaltender Feuchtigkeit, wirkt entzündungshemmend und macht sie widerstandsfähiger. Der Extrakt aus den Früchten enthält alle essenziellen Nährstoffe, die die Haut braucht, um gesund und jugendlich zu bleiben. Auch bei den Haaren kann das Wunderöl punkten: Die hohe Konzentration ungesättigter Fettsäuren im Kaktusöl soll sogar für schnelleres Haarwachstum sorgen.

KAKTUSWASSER – DER BEAUTY-DRINK

War man bis vor kurzem noch der Meinung, dass Kokoswasser die Quelle für Schönheit und Gesundheit ist, mausert sich jetzt das Kaktuswasser zum In-Getränk. Geschmacklich erinnert Kaktuswasser an einen Mix aus Wassermelone, Beeren, Zitrone und Limette – das kommt gut an, denn viele mögen den leicht nussigen Geschmack von Kokoswasser nicht oder haben sich daran satt getrunken. Weiterer Pluspunkt: Im Vergleich zu Kokoswasser hat Kaktuswasser nur die Hälfte an Zucker und Kalorien.

kaktusfeigen kaktuswasserWAS KANN ES?

Das Potpourri an guten Inhaltsstoffen pusht das Immunsystem, unterstützt die Gesundheit und Regeneration der Haut, kräftigt das Bindegewebe, beugt brüchigen Nägeln vor und stärkt die Sehkraft. Die enthaltenen Betalainen sind für ihre intensive Anti-Aging-Kraft bekannt und wirken entzündungshemmend. Das macht sie im Kampf gegen Hautalterung und Unreinheiten sehr nützlich.

Als besonderer Benefit enthält Kaktuswasser natürliches Taurin, das bekanntlich synthetisch hergestellt in Energydrinks zu finden ist. Dieses Taurin sorgt im Körper für einen Energie-Kick mit „Hallo Wach“-Effekt.

WO BEKOMMT MAN ES?

Allen voran erobert das Kaktuswasser von Cali Water die Szene in den USA. Stars wie Gwyneth Paltrow schwören auf das Wasser und seine gesunde Eigenschaften. In Deutschland gibt es das Wasser zum Beispiel bei www.superfoodforyou.de oder www.foodist.de

caliwater kaktuswasser frauDAS INTERESSIERT DICH AUCH

Kaktuswasser soll besser als Birkenwasser sein, aber Du weißt gar nicht, was Birkenwasser alles kann. Dann wird es Zeit, das Wasser aus dem weißen Baum kennenzulernen. Es gibt aber auch gesundes Wasser, das Du selbst herstellen kannst. Die sogenannten Infused Water tun dem Körper gut und lassen sich geschmacklich an den eigenen Taste anpassen.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!