Der Lidstrich ist wahrscheinlich der beliebteste Weg, um seinen Augen schnell mehr Ausdruck zu verleihen. Der feine, dunkle Strich hinter den Wimpern lässt die Härchen optisch voller erscheinen und intensiviert den Blick. Dieses Prinzip macht sich die Wimpernkranzverdichtung zu eigen. Durch eine zarte Tätowierung zwischen den Wimpern, entsteht eine Linie, die die Wimpern besonders ausdrucksvoll, dicht und voluminös wirken lässt – und das rund um die Uhr!

Permanent Make-up liegt im Trend. Das sieht man nicht zuletzt an dem Hype um die dauerhafte Augenbrauen-Verdichtung – Mircoblading. Jetzt rutscht dieser Trend noch eine Etage tiefer und sorgt bei dünnen und lichten Wimpern für mehr Volumen und Ausdruck.

augen wimpern verdichtungBLICKE FANGEN

Neuestes Treatment im Bereich des Permanent Make-ups: die Wimpernkranzverdichtung. Wie der Name schon sagt, wird bei dieser Technik der Wimpernkranz mithilfe einer feinen Pigmentierung verdichtet. Genauer gesagt, werden kleine Punkte zwischen die eigenen Wimpern gesetzt, die später eine feine Linie ergeben. Der Effekt ist beeindruckend: Durch den betonten Ansatz wirken die Wimpern direkt voluminöser, voller und dunkler. Nach vier bis sechs Wochen muss das nicht ganz schmerzfreie Treatment wiederholt werden. An dem Ergebnis kann man sich dann allerdings bis zu drei Jahren erfreuen, danach sollte die Farbe wieder aufgefrischt werden.

NIE WIEDER EYELINER

Eine Wimpernkranzverdichtung beginnt mit der gründlichen Reinigung der Augen. Anschließend zeichnet die Kosmetikerin verschiedene Varianten der Verdichtung mit einem wasserlöslichen Stift auf und beratschlagt sich mit der Kundin, welche Variante für sie in Frage kommt. Ist die Entscheidung getroffen, wird noch die richtige Farbe passend zum Hauttyp bestimmt.

Bevor der Wimpernkranz pigmentiert wird, kann bei schmerzempfindlichen Kundinnen eine Betäubungscreme aufgetragen werden. So wird der Schmerz während der Behandlung gedämpft und das Auge verkrampft nicht. Nach ca. 45 Minuten ist die Prozedur zu Ende. Die Lider können im Anschluss leicht geschwollen sein, was aber völlig normal ist. Mit kühlenden Wattepads kann man die Schwellungen lindern.

wimpernkranzverdichtung permanent makeupDie Farbe ist direkt nach der Behandlung noch sehr intensiv, wird aber in den darauffolgenden Tagen blasser. Die erste Pigmentierung verblasst zu 50-70 Prozent und muss im Folgetermin nochmal aufgefrischt werden. In diesem Termin kann man auch nochmal die Stärke und Intensität der Verdichtung anpassen.

Zu beachten:
• Die ersten drei Tage muss auf Wasser an den Augen verzichten werden
• Für ein gutes Abheilen der Wunde, wird die Pigmentierung täglich mit einer speziellen Creme eingerieben
• 2-3 Wochen sollte man auf Solarium, Sauna, Schwimm- und Dampfbad verzichten
• Auch wenn es schwer fällt: Kratzen und starkes Reiben sollte man unterlassen

Der Preis für eine Wimpernkranzverdichtung liegt zwischen 300 und 500 Euro.

PERMANENT MAKE-UP

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Tätowierung, wird beim Permanent Make-up oder Conture-Make-up nur in die oberen Schichten der Oberhaut gestochen. Mit einer microfeinen Nadel kann die Farbe schonender und natürlicher unter die Haut gebracht werden. Allerdings erneuern sich diese Hautschichten ständig, weshalb die Pigmentierung nur ca. drei Jahre hält.

Besonders für Leute, die allergisch auf Mascara reagieren oder einen sichtbaren Wimpernverlust kaschieren wollen, ist diese Methode empfehlenswert.

permanent make-up augenRISIKEN

Während und nach der Behandlung kann es zu Rötungen und Schwellungen kommen, die je nach Hauttyp und -beschaffenheit anders ausfallen können. Kleine Blutergüsse und Spannungsgefühle sind erstmal unbedenklich und sollten nach ein paar Tagen verschwinden. Eine Wimpernkranzverdichtung sollte immer von einer ausgebildeten Kosmetikerin durchgeführt werden, um Narben oder verwackelte Linien zu vermeiden. Eine schlecht gestochene Pigmentierung verändert den gesamten Gesichtsausdruck für Jahre! Zu hoch oder zu tief gestochene Linien verblassen entweder schneller oder bleiben dauerhaft sichtbar. Von Billiganbieter sollte man deswegen unbedingt die Finger lassen!

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Wer nicht gleich Permanent Make-up ins Auge fassen will, kann mit verschiedenen Methoden der Wimpernverlängerung für mehr Ausdruck sorgen. Darüber hinaus sind auch Wimperseren eine willkommene Alternative. Zu guter Letzt kann Permanent Make-up natürlich noch viel mehr als nur die Wimpern verdichten.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!