frisuren gesichtsform
Wissenswertes

Welche Frisur passt zu Dir?

Lange Wallemähne, frecher Pixie-Cut, trendy Bob oder süße Ponyfrisur? Man könnte meinen, wir Frauen haben die Qual der Wahl, wenn es um die Frisur geht. Doch neben der Haarbeschaffenheit, entscheidet auch die Gesichtsform darüber, welche Frisuren und Haarschnitte uns am besten stehen und unsere Gesichtszüge besonders harmonisch wirken lassen.

Rund, oval, eckig oder herzförmig – Um festzustellen, welche Gesichtsform ihr habt, bindet Eure Haare streng nach hinten, legt die Hände am Haaransatz an und betrachtet Euer Gesicht ganz genau im Spiegel. Ist die Stirnpartie ausgeprägter oder habt ihr doch eher ein markanteres Kinn? Ist das Gesicht oval oder doch eher rund?

Frisuren für ovale Gesichter

Ein ovales Gesicht ist gleichmäßig und ausgeglichen. Es ist etwa eineinhalb mal so lang wie breit und gilt als die ideale Gesichtsform. Der Grund: Dieser Gesichtsform stehen nahezu alle Frisuren!
Ponyfrisuren, sanfte Wellen und Stufenschnitte, die das Gesicht umspielen, lassen ein ovales Gesicht besonders harmonisch wirken. Aber auch ein klassischer Bob, ein Long-Bob oder ein frecher Pixie-Cut schmeicheln dem ovalen Gesicht ebenso wie eine wilde Lockenmähne, ein Zopf oder eine Hochsteckfrisur. Sehr langes und glattes Haar hingegen zieht das Gesicht optisch zu sehr in die Länge und lässt es weniger harmonisch wirken.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jourdan Dunn (@jourdandunn)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Julia Roberts (@juliaroberts)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Poppy Delevingne (@poppydelevingne)

Frisuren für runde Gesichter

Ein rundes Gesicht zeichnet sich durch eine runde Stirn- und Kinnpartie sowie durch volle Wangen aus. Dadurch kann das Gesichts oftmals flächig wirken. Hier eignen sich alle Frisuren, die das Gesicht optisch strecken: Lange Haare, die glatt oder gewellt sind, sind ideal, da sie das Gesicht sanft umspielen und so die runde Form kaschieren. Eine freie Stirnpartie oder ein zur Seite gekämmter Pony strecken das Gesicht zusätzlich. Auch lockere Hochsteckfrisuren sind bestens geeignet. Auf einen geraden, kompakten Pony solltet ihr allerdings verzichten ebenso wie auf Pixie-Cuts, da diese die runde Gesichtsform besonders betonen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kate Upton (@kateupton)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid)

Frisuren für eckige Gesichter

Ein eckiges Gesicht weist eine markante Kinnpartie auf, der Haaransatz verläuft gerade. Das Gesicht wirkt dadurch stark und selbstbewusst, hat aber auch eine gewisse Strenge. Stufenschnitte mit Stufen auf Wangenhöhe, Wellen und Locken, die das Gesicht umspielen ebenso wie lockere Ponyfrisuren sind ideal, um die ausgeprägte Kinnpartie sanfter erscheinen zu lassen und dem Gesicht die Härte zu nehmen. Strenge Hochsteckfrisuren, graphische Looks, wie Bobfrisuren, die auf Kinnhöhe enden oder Pixie-Cuts sind eher ungeeignet, da sie das markante Kinn zusätzlich betonen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Keira Knightley (@keiraknightleyofficiall)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rosie HW (@rosiehw)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Aniston (@jenniferaniston)

Frisuren für herzförmige Gesichter

Ein herzförmiges Gesicht hat eine ausgeprägte Stirnpartie, die obere Gesichtshälfte ist dominanter, das Kinn ist schmal. Ponyfrisuren sind ideal, um die breite Stirn schmaler wirken zu lassen. Ein mittellanger Schnitt oder ein Bob, der unterhalb des Kinns endet lassen das Gesicht zusätzlich harmonischer wirken, da sie dem schmalen Kinn mehr Kontur verleihen. Außerdem eignen sich bei einem herzförmigen Gesicht auch Wellen und Locken besonders gut. Auch ein hoher Dutt ist perfekt, da das Gesicht dadurch optisch gestreckt wird und die breite Stirn sanfter erscheint.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @pensamientosdejulieta geteilter Beitrag

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Reese Witherspoon (@reesewitherspoon)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Victoria Beckham (@victoriabeckham)

Das interessiert Dich auch

Oval, rund, eckig oder Herzförmig – neben der richtigen Frisur gibt es für jede Gesichtsform auch den passenden Scheitel. Ebenso spielt die Augenbrauenform ein wichtige Rolle, um das Gesicht harmonisch wirken zu lassen.

Titelbild: ©Flaunter on Unsplash