gesichtsbehandlung zuhause
Das Kosmetikstudio zuhause

Tools für die Gesichtsbehandlung zu Hause

Eine Gesichtsbehandlung im Kosmetikstudio ist das Nonplusultra in Sachen Hautpflege. Denn die Profis verstehen nicht nur ihr Handwerk, sondern arbeiten auch mit exquisiten Produkten. Wem die regelmäßigen Besuche aber zu kostspielig sind, braucht trotzdem nicht darauf verzichten. Raffinierte Tools für die Gesichtsbehandlung zu Hause werden nicht nur beliebter, sondern auch immer besser. Wir stellen Euch ein paar der Heimanwendungen vor, mit denen das Badezimmer schnell zum Studio wird. 

Brush it!

Ein Tool, das in keinem Badezimmer mehr fehlen sollte, ist die Gesichtsreinigungsbürste. Kosmetikerinnen und Beautygirls schwören schon lange auf das praktische Tool, das eine porentiefe Reinigung ermöglicht. Die Bürste gibt es dabei im Öko-Style aus Holz oder mit elektrischem Antrieb.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FOREO DE, AT & CH (@foreo_de)

In die Tiefe

Auch die Mikrodermabrasion hat es vom Kosmetikstudio in die Badezimmer vieler It-Girls geschafft. Noch nie etwas davon gehört? Das Gerät sorgt für eine effektive und zugleich schonende Tiefenreinigung der Haut. Mithilfe feinster Kristalle werden die oberen Hautschichten sanft abgetragen. Das macht die Haut elastischer und aufnahmefähiger für Pflegeprodukte, was wiederum für ein frischeres Hautbild sorgt und Falten wie Poren minimiert.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PMD Beauty (@pmdbeauty)

Keep on rollin‘

Jade und Rosenquarz sind nicht nur schön anzusehen, sie sind auch gut für unsere Haut. Auf einen handlichen Roller gepackt, avancieren die kühlen Mineralsteine bei einer intensiven Gesichtsmassage zu einer wahren Wohltat für Körper, Geist und Seele. On top haben die hübschen Steine eine straffende Wirkung – nix wie her damit!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rosental Organics (@rosental_organics)

LED it be!

Bislang auch eher bei der Kosmetikerin Eures Vertrauens anzutreffen: Die LED-Maske. Doch immer mehr Firmen bringen das Lichttherapie-Tool für einen schönen Teint nun auch für den Hausgebrauch auf den Markt. Kein Wunder, dass die LED-Masken heiß begehrt sind, schließlich werden ihnen tolle Effekte nachgesagt: Sie unterstützen die Kollagenproduktion der Haut, reduzieren Falten, lindern Krankheiten wie Akne oder Schuppenflechte und erhöhen die Elastizität der Haut. Also: Auflegen, einschalten und genießen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von CurrentBody (@currentbody)

It’s gettin‘ hot in here

Schwitzen öffnet die Poren und spült lästige Ablagerungen aus unserer Haut – genau deshalb fühlt sich unsere Haut nach einem Saunagang immer so wunderbar weich an. Stichwort: After-Sauna-Glow! Wer allerdings keine Zeit für regelmäßige Saunagänge hat, bekommt mit der Gesichtssauna bzw. einem Facial Steamer einen wahren Beauty-Helden zur Seite, der auch zu Hause schnell den Teint reiner und gesünder macht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lifestyle & Technik (@panasonic_de)

Schöne Tools für die Gesichtsbehandlung zu Hause

Affiliate

Das interessiert Dich auch

Wir stellen Euch den Beautytrend Ananas vor und verraten, was die exotische Frucht so alles kann. Wie Tonerde Eurer Haut helfen kann und welche Sorte sich für Euren Hauttyp eignet, erfahrt Ihr hier. Auf vielen Beauty-Produkten ist momentan von Kollagen die Rede. Dieses soll ein echter Powerbooster für eine schöne Haut sein und findet sich besonders im Anti-Aging-Bereich wieder.

Titelbild: ©Content Pixi on Unsplash