junge frau mit kinnlangen haaren im profil

Toasted Coconut Hair ist der perfekte Sommer-Trend

Balayage, Beach Waves und Co.: Es gibt viele Techniken und Styling-Möglichkeiten, um dem Haar ein sommerliches Upgrade zu schenken. Wer denkt, dass blonde Strähnen und der smarte Beach Babe Look nur bei Blondinen funktionieren, wird mit dem aktuellen Trend eines Besseren belehrt: Toasted Coconut Hair ist sowohl für Brünette als auch für Blondinen geeignet. Wir verraten Euch, wie der Bronde-Look 2.0 funktioniert.

TOASTED COCONUT HAIR: FÜR BRÜNETTE SOGAR NOCH LEICHTER

Allein der Name klingt schon nach Sommer und Sonnenschein: Bei dem Trend Toasted Coconut Hair werden braune und blonde Nuancen kombiniert, so dass ein schönes Bronde (Mischung aus Braun und Blond) entsteht. Diese Kombination ist schon länger Trend und bekommt durch Toasted Coconut Hair eine extra Prise Raffinesse. Dabei werden die helleren Töne auf das dunklere Haar gezaubert. Wer ohnehin schon braunes Haar hat, spart sich den Schritt, zunächst eine dunkle Basis zu schaffen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wella Professionals (@wellahair) am

SO KREIERT DER FRISEUR DEN TREND

Die Blondierung wir mittels der Balayage-Technik aufgetragen, also von Hand mit weichem Verlauf kreiert. Im Anschluss werden weißblonde Akzente in den Spitzen gesetzt. Sie erinnern an das helle Fruchtfleisch der Kokosnuss, während das Braun der Farbe der Kokosnussschale ähnelt. Das Ergebnis ist ein natürlicher, sonnengeküsster Look mit einem Hauch Rock Chic und Wild Child. Von Schokobraun über Karamell bis zum eisigen Weißblond à la Khaleesi gehen die Töne ineinander über.

Werbung

Der Ansatz wird bei dem Trend in der Regel dunkel belassen, während die Spitzen besonders hell sind und die Partien ab den Ohren in einem sanften Karamellton erstrahlen. Für Brünette bedeutet das wenig Aufwand, da kein Ansatz nachgefärbt werden muss. Tipp: Toasted Coconut Hair stehen besonders dunklen Hauttypen, wobei sehr helle Typen schnell noch blasser wirken können. Wir finden, während wir noch auf den nächsten Strandurlaub warten, können wir uns mit den Toasted Coconut Hair zumindest im Friseursalon unsere Dosis Beach Vibes abholen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aubrey Cox (@hairbyaubreycox) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ⓚⓐⓨⓛⓤⓗ Ⓢⓣⓔⓦⓐⓡⓣ (@kayluhskolors) am

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Wetlights sind die Neuheit des Jahres, denn jetzt werden Strähnen auf nassem Haar aufgetragen. Das Ergebnis: ein besonders natürlicher Look. Gleichzeitig ist ein anderer Trend wieder da: Chunky Highlights sind ausdrucksstarke Blocksträhnen. Im Gegensatz zur Version der Jahrtausendwende kommen sie aber im sanfteren Farbverlauf. Kokos, Mango, Monoi, Mango und Co.: Verleihe deinem Badezimmer mit Deko und exotisch-duftender Kosmetik stylishes Dschungel-Flair.

abbinder newsletter