Was haben Kate Moss, Sienna Miller, Rihanna und Kendall Jenner gemeinsam? Sie alle haben großen Erfolg und einen kleinen Busen. Dass das eine das andere nicht ausschließt, beweist, dass Frauen auch mit kleiner Oberweite attraktiv, sinnlich und sexy aussehen. Also, liebe Ladies, lasst bloß keinen Frust aufkommen, weil Ihr statt mit einem D-Körbchen mit A oder B ausgestattet seid.

Ehrlich gesagt ist ein kleiner Busen sogar viel „praktischer“, denn das Dessous-Shopping ist deutlich unkomplizierter. Auch wenn es um die neusten Fashiontrends des Sommers geht, habt Ihr die Brüste – ähm sorry – die Nase vorne. Welche Styles einen kleinen Busen vorteilhaft in Szene setzen? Schaut her!

zara-helle-farben

HELLE STATT DUNKLE FARBEN 
Es ist kein Modegeheimnis, dass Schwarz schlank macht. Wir wollen aber genau das Gegenteil. Also: Helle Oberteile in Weiß, Creme, Babyrosa oder Himmelblau tragen. Auch Pastellfarben sind prima, um den Busen größer wirken zu lassen.

kleider-mit-blumenprint-zara

MUSTERMAXIMIERUNG
Booster für den Busen gesucht? Dann nichts wie her mit gemusterten Oberteilen. Große Karos, Blockstreifen, üppige Blütendrucke oder Animalprints lassen den Busen voluminöser erscheinen. Must-have? Ein geblümtes Maxikleid.

one-sleeve-top-new-look

DETAILFRAGE
Verspielte Looks lassen Frauen mit wenig Busen femininer, romantischer und mädchenhafter wirken. Rüschen oder Volants am Ausschnitt eines sommerlichen Tops, Abnäher/Patches auf dem Pulli, Paillettendekor an den Trägern eines edlen Tops oder Stickereien ziehen die Blicke auf sich und machen aus einem A-Cup schnell und einfach ein B-Cup.

trend-rueckenfrei

RÜCKENENTZÜCKEN 
„Backless“ ist der Trend des Sommers. Oberteile und Kleider mit einem tiefen Rückenausschnitt sind super sexy – allerdings nur dann, wenn kein BH zu sehen ist. Wer einen kleinen Busen hat, kann auf den BH getrost verzichten und mit seinem Rücken entzücken.

topshop-schulterfrei-carmenbluse-rot

SCHULTERFREI 
Carmenblusen waren und sind super hip. Super für Euch, denn Ihr könnt die Trendteile entweder mit einem trägerlosen BH tragen oder barbusig. Auch die Tubetops oder Bandeau-Oberteile sind wie für Euch gemacht. Also nur Mut: Zeigt die heiße Schulter!

aikyou-asymmetrischer-schnitt

SCHNITTSACHE 
Da Ihr keinen BH tragen müsst, könnt Ihr die schönsten Sommerkleider und extravagantesten Oberteile ohne Probleme anziehen. Ob tiefer V-Ausschnitt, asymmetrisches Top, Neckholderkleid oder Racerback-Shirt: Traut Euch die neusten Trends!

bra-over-top-trend

LINGERIELOOK 
Dessous über der Kleidung tragen? Das Negligee zum Sommerkleidchen umfunktionieren? Aber gerne! Diese modernen Interpretationen des Lingerielooks sehen wir gerade auf den Catwalks und den Instagram-Accounts angesagter Fashionbloggerinen und It-girls. Wie man’s trägt? Am besten Triangel-BHs über ein enges Shirt oder ein Bralette über eine weiße Bluse anziehen. Ein sexy Negligee könnt Ihr prima zu derben Bikerboots und Lederjacke tragen. Es sieht aber auch mit Fesselriemchensandalen und einem Oversizeblazer super hot aus.

kleid-mit-volants-rueschen-geld-primark

KLEIDERKUNDE 
Ab Mai ist Kleidersaison. Wer seinen Busen etwas üppiger mogeln möchte, sollte zu Schnitten im Empire-/Babydoll-Schnitt greifen. Eine Naht unter der Brust bringt mehr Volumen.

rueckendekollete-aikyou

KÖRBCHENKARTEI 
Wenig Busen, mehr BH-Möglichkeiten. Warum? Ihr könnt jeden Schnitt tragen und braucht Euch keine Sorgen zu machen, dass der Busen unfreiwillig blitzt. Super! Genießt diese stilistische Freiheit und experimentiert mit den momentan angesagten Soft-BHs (BHs ohne Bügel). Bralette, Triangel, Bandeau oder Bustier – ob ein sportives Modell von CK oder romantische Spitzendesigns – sie warten nur darauf, Eure kleinen Kurven ganz groß in Szene zu setzen.

Diese Styles bringen einen kleinen Busen ganz groß raus:

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Habt Ihr Lust auf weitere spannende Fashion-Trends, in denen kleine Details die Hauptrolle spielen? Dann ist der gewollte BH-Blitzer genau das Richtige für Euch. „Bra Over Shirt“ lautet der neuste Trend, und der kommt weniger offenherzig daher als vermutet! Mehr dazu erfahrt Ihr hier! Aber auch sonst ist viel Haut angesagt: Backless ist DER angesagteste Style-Trend für 2017. Und welche Dessous einen kleinen Busen ganz groß in Szene setzen, erfahrt Ihr in unserem Dessous-Guide für XS-Cups.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!