Kleiner Busen? Voll im Trend! Dass Frau kein D+-Körbchen braucht, um sexy und begehrenswert zu sein, beweisen Stars wie Rihanna und Rita Ora sowie Models wie Kate Moss, Cara Delevingne und Sienna Miller täglich. Gut so, dass kleine Kurven in der Promi-/Modewelt gerade ganz groß rauskommen, denn das ermuntert elfenhafte Wesen und androgyne Frauen zum selbstbewussten Umgang mit ihren dezenten Kurven. Es animiert bisher Unsichere und Schüchterne zur Freude an Lingerie und Spaß am Spiel mit Dessous.

Die Zeit, in der ein kleiner Busen keine großartige Verpackung „nötig hatte“ und in der gemogelt wurde, was der Büstenhalter hergab, ist vorbei. Endlich! Wir verraten Euch, wie Ihr Eure Kurven natürlich schön und sexy zur Geltung bring. Außerdem: Frauen mit kleinem Busen haben es beim Shoppen so viel leichter als Frauen mit großer Brust, denn AA-C-Cup-Ladies mit festerem Busen brauchen weder Halt, Stütze noch Formung. „Weniger statt mehr“ hat durchaus Vorteile. 😉

Richtige Dessous kaufen

Bequemer Begleiter: der bügellose BH
Das Prädikat „super bequem“ erhält der bügellose BH, denn hier zwackt und zwickt nun wirklich gar nichts! Der „Soft Bra“ hat seinen Namen wirklich verdient und sieht in transparenten Materialien auch noch richtig sexy aus.

Dreiecksbeziehung: Triangel-BH
Die dreieckige Form des BH-Körbchens gibt dem Triangel-BH seinen Namen. Der klassische Triangel-BH hat keine Bügel und bedeckt die Brust mit zarter Spitze. Moderne Versionen haben einen Bügel, die Cups gehen in die Träger über. So wird der Busen sehr sanft angehoben, was das Dekolleté zum Hingucker macht. Super chic!

Zwischen BH und Bustier: Bralette
Bralette ist eine Mischform aus Bügel-BH und Bustier, die gerade voll im Trend ist. Der Mix aus feminin und sportiv ist ideal, um unter Blusen oder Tops mit tiefem Armloch hervorzublitzen.

Stylisher Einteiler: Netz-Body
Der Body feiert seit einigen Saisons sein Comeback und ist inzwischen zum Darling der Dessousszene avanciert. Kein Wunder, denn die modischen Einteiler stehen ihren zweiteiligen Kollegen in Sachen Sexyness in nichts nach. Super hip, weil sportiv und sinnlich zugleich: Bodies aus Netzstoffen.

Busen-Booster: Balconette-BH
Der Balconette-BH ist die dezente Version des Push-ups. Der Balconette-BH hebt durch seinen besonderen Schnitt den Busen hervor wie ein Balkon. Das sieht unter tief ausgeschnittenen Oberteilen sehr feminin und weiblich aus, ohne falsche Versprechen zu machen.

Verhelfen den Kleinen zum ganz großen Auftritt:

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!