Wenn wir atmen, tun wir das ganz automatisch und denken keine Sekunde darüber nach. Dabei kann es uns wirklich helfen, einmal auf unsere Atemtechnik zu achten, sie zu verbessern und einfach viel bewusster zu atmen. Wir fühlen uns entspannter und wohler und können die Herausforderungen des Alltags noch besser meistern. Wie das richtige Atmen funktioniert und was das Ganze mit uns bewirkt, erfahrt Ihr hier.

WAS BEDEUTET EIGENTLICH „RICHTIG ATMEN“?

In unserem hektischen Alltag lassen wir uns noch nicht einmal für das Atmen die nötige Zeit. Dann atmen wir nur flach und kurz und lassen die frische Atemluft gar nicht erst bis in unsere Lunge gelangen. Wer richtig atmet, lässt die Luft hingegen tief in den Bauchraum fließen und nutzt dadurch das gesamte Lungenvolumen. Einmal richtig tief durchzuatmen ist also nicht nur ein Spruch, sondern ein wirklich gut gemeinter Tipp.

tief-durchatmen

© iStock.com/AntonioGuillem

WAS BRINGT DIE RICHTIGE ATMUNG MIR UND MEINEM KÖRPER?

Atmet Ihr tief und langsam, versorgt Ihr Eure Organe mit der nötigen Menge an Sauerstoff. Dadurch wird auch Euer Gehirn gut durchblutet und Eure Konzentrationsfähigkeit steigt. Ihr werdet deutlich entspannter und Stress kann Euch nicht mehr so viel anhaben. Auch der Zellstoffwechsel wird verbessert, so dass das richtige Atmen Euch sogar dabei helfen kann, abzunehmen. Wer tief durchatmet, stärkt zudem die Immunabwehr und wird seltener von einer fiesen Erkältung erwischt.

WIE LERNE ICH DAS RICHTIGE ATMEN?

Nehmt Euch ab und an Zeit für eine bewusste Atmung. Setzt Euch entspannt auf die Couch oder legt Euch hin und steuert Eure Atemzüge. Achtet darauf, dass Ihr tief in den Bauch einatmet und dann in aller Ruhe wieder ausatmet. Diese Taktik könnt Ihr einfach regelmäßig in Euren Alltag einbauen oder sie gezielt in oder nach stressigen Momenten nutzen. Legt Eure Hände auf den Bauch, damit Ihr seht, ob sich dieser ausreichend mit Luft füllt. Ganz wichtig: Immer durch die Nase atmen! Damit der Atemzug nicht zu kurz ausfällt, könnt Ihr beim Einatmen bis zwei und beim Ausatmen bis vier zählen.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

It’s tea time: Gesunde Tees für Körper und Geist. Waldbaden für mehr Energie. Digital Detox für seelische Ruhe.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!