Review: English Rose Cosmetics Daily Defense Moisturiser

Kalte Luft im Winter, starke UV-Strahlung im Sommer, Stress, Schlafmangel, schlechte Angewohnheiten und schädliche Umwelteinflüsse machen unserer Haut zu schaffen. Deshalb ist eine gute Pflege das A und O. Diese sollte zum einen Feuchtigkeit spenden und zum anderen die Haut möglichst vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Hat sie dann auch noch eine pflegende, glättenden, ausgleichende oder regulierende Wirkung, steht einem frischen, prallen und gesundem Teint nichts mehr im Wege. 

Der Daily Defence Moisturiser von English Rose Cosmetics, ist mit Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, Vitamin C und E und Rooibus Pflanzenextrakt angereichert, die der Haut nicht nur Feuchtigkeit zuführen, sondern  auch die Kollagenproduktion ankurbeln, vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen, die Produktion von Sebum regulieren und sogar den Hautton ausgleichen können. English Rose Cosmetics ist eine Naturkosmetik Marke aus Großbritannien, die nicht nur darauf achtet, der Haut Gutes zu tun, sondern auch ausschließlich Inhaltsstoffe verwendet, die natürlich sind, frei von Tierversuchen, Ecocert-zertifiziert, und auf eine umweltverträgliche Weise geerntet werden. Darüber hinaus erfüllen die Produkte alle EU-Richtlinien.

daily-defence-moisturiser-im-test

ENGLISH ROSE COSMETICS DAILY DEFENCE MOISTURISER IM TEST

Seit mehr als 8 Wochen verwende ich nun den Daily Defence Moisturiser täglich als Feuchtigkeitspflege. Dazu trage ich den Moisturiser jeden Morgen auf das gereinigte und getrocknete Gesicht auf und lasse ihn vollständig einziehen. Anschließend trage ich wie gewohnt mein Make-up auf.

Werbung

Der Daily Defence Moisturiser hat eine leichte und gelartige Konsistenz und verströmt beim Auftragen einen sanften, natürlichen Rosenduft. Angereichert mit Hyaluronsäure soll er der Haut intensive Feuchtigkeit spenden. Das enthaltene Vitamin C hat anti-oxidative Eigenschaften, während Vitamin E dabei helfen soll, Rötungen und Flecken zu minimieren und so den Hautton auszugleichen. Des weiteren enthält der Moisturiser Rooibus Pflanzenextrakt, das ein natürliches Anti-Oxidant ist und unter anderem auch Zink enthält, welches die Sebum-Produktion reguliert und so auch für ölige und Mischhaut geeignet sein soll. Außerdem ist auch Betain aus Zuckerrüben enthalten, welches ebenfalls für Feuchtigkeit sorgt und eine beruhigende Wirkung gerade für sensible Haut hat.

daily-defence-moisturiser-englishrosecosmetics

FAZIT

Der Daily Defence Moisturiser ist für mich definitiv ein Nachkaufkandidat. Beim Auftragen hat die gelartige Textur einen leicht kühlenden Effekt, was sich gerade früh morgens sehr gut anfühlt. Die Creme zieht schnell ein und das Make-up lässt sich anschließend sehr gut verteilen. Meine Haut wird über den gesamten Tag gut mit Feuchtigkeit versorgt und ich habe wirklich das Gefühl, dass sie viel frischer, praller und ebenmäßiger aussieht. Was mir außerdem besonders gut gefällt, ist dass die Creme die Talgproduktion tatsächlich reguliert. Hin und wieder neigt meine T-Zone nämlich dazu, leicht zu glänzen, aber seit ich den Daily Defence Moisturiser verwende, ist die T-Zone fast den ganzen Tag über super mattiert.

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann den Daily Defence Moisturiser von English Rose Cosmetics über lovelula.com für umgerechnet ca. 16 Euro bestellen. Der britische Online-Shops LoveLula verschickt seine Produkte ab einem Bestellwert von 10 £ auch versandkostenfrei nach Deutschland.

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Habt Ihr Lust auf weitere spannende Produkttests? Dann interessiert Euch mit Sicherheit auch die Review zum Rosehip Oil von Trilogy. Außerdem verraten wir Euch, was der Beauty Balm von Lyonsleaf so alles kann und haben auch die Clay Mask der Naturkosmetik-Marke esse organic skincare ausgiebig getestet.