Mit dem Lippenstift auch gleichzeitig für rosige Wangen sorgen, mit einem Pinselstrich Primer, Concealer und Foundation auftragen oder das Gesicht mit dem selben Produkt erst reinigen und anschließend pflegen  – Multitasking-Produkte vereinen die Wirkung von verschiedenen Beauty-Helfern und sind somit nicht nur ein echte Zeitersparnis, sondern verhindern auch ein Tiegel- und Tuben-Chaos im Bad. Der Lyonsleaf Beauty Balm ist ein solches Multitasking-Produkt, denn es ist ein Oil Cleansing Balsam und eine feuchtigkeitsspendende Pflege in einem. 

Die Naturkosmetik-Marke Lyonsleaf kommt aus England und bietet zwar ein kleines, dafür aber besonders effektives Sortiment an Hautpflege-Produkten an. Gegründet wurde das Unternehmen vom Ehepaar Ben und Vicky Lyons, die eine kleine Farm in den Mendip Hills in Somerset, England betreiben und dort ihr eigenes Gemüse sowie verschiedene Kräuter anbauen. Die Produkte bestehen zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen, die zum Großteil auch rein biologisch auf der hauseigenen Farm angebaut werden. Zusätzlich wird bei den Rezepturen vollständig auf die Zugabe von Wasser verzichtet, was wiederum dazu führt, dass keine synthetischen Zusatzstoffe wie Konservierungsstoffen oder Emulgatoren benötigt werden. Durch den Verzicht von Wasser bleibt die natürliche Zusammensetzung der Inhaltsstoffe, Vitamine sowie Antioxidantien vollständig zu erhalten. Die Ingredienzien werden möglichst im Rohzustand und nur mit kalt gepressten pflanzlichen Ölen vermengt.

beaty-balm-von-lyonsleaf

LYONSLEAF BEAUTY BALM

Der Lyonsleaf Beauty Balm besteht aus 100 Prozent natürlichen Pflanzenölen, darunter sind beispielsweise Babassu-, Jojoba-, Macadamia- und Mandelöl, und kann sowohl als Cleanser zur täglichen Gesichtsreinigung von Schmutz, Talgablagerungen und Make-up sowie als pflegende Creme verwendet werden, die der Haut Feuchtigkeit spendet, ihre natürliche Barrierefunktion unterstützt und so vor Hautunreinheiten, Pickeln und dem Auftreten von Infektionen und Hautkrankheiten wie Ekzemen oder Schuppenflechte schützt. Zusätzlich reguliert der Beauty Balm die Talgproduktion der Haut und somit für alle Hauttypen, sogar Mischhaut und ölige Haut, geeignet. Der Lyonsleaf Beauty Balm kann außerdem auch als Pflege auf besonders trockenen Hautstellen wie zum Beispiel Ellbogen, Fersen oder Lippen verwendet werden.

lyonsleaf-beautybalm

BEAUTY BALM IM TEST

Seit mehr als 5 Wochen ist der Lyonsleaf Beauty Balm fester Bestandteil meiner täglichen Beauty-Routine am Abend und am liebsten verwende ich ihn zur Gesichtsreinigung. Ich entnehme eine etwa haselnussgroße Menge, verteile sie auf meinem Gesicht und massiere sie sanft ein. Anschließend nehme ich alles mit einem feuchten Waschlappen ab.

Im Tiegel ist der Beauty Balm zunächst eher fest, schmilzt jedoch sofort durch die Wärme der Haut und lässt sich dadurch wunderbar auftragen und verteilen. Der Balsam verströmt einen Kräuterduft, der zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber im Grunde wirklich angenehm ist.

Auch als Pflegecreme verwende ich den Lyonsleaf Beauty Balm hin und wieder, denn gerade im Winter neigt meine Gesichtshaut zu trockenen Stellen. Dazu lasse ich zunächst eine kleine Menge des Balms zwischen den Fingern schmelzen, bevor ich ihn aufs Gesicht auftrage und sanft einmassiere.

beauty-balm-lyonsleaf-anwendung

FAZIT

Der Lyonsleaf Beauty Balm ist durchaus ein Nachkaufkadidat. Zunächst hatte ich die Befürchtung, dass meine Haut durch das viele Öl vielleicht zu Unreinheiten oder Pickeln neigen könnte, aber ganz im Gegenteil: Pickelchen oder Unreinheiten verschwinden dadurch sogar schneller, wenn sie doch mal auftreten. Meine Haut wird gut und gründlich von Make-up und Schmutz gereinigt und fühlt sich danach sehr weich und geschmeidig an. Auch wasserfestes Augen-Make-up lässt sich mit dem Balm entfernen, allerdings muss man den Vorgang ein paar Mal wiederholen, um wirklich alle Mascara-Reste wegzubekommen. Nach der Reinigung mit dem Beauty Balm könnte man sogar auf eine nachfolgende Feuchtigkeitspflege verzichten, da die Haut bereits gut gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt wird. Als Pflegecreme überzeugt das Produkt. Zwar dauert es ein wenig, bis der Balm vollständig eingezogen ist, die Haut wird dafür aber gut gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Besonders trockene oder raue Stellen (ich habe zum Beispiel auch probeweise meine Ellbogen damit eingerieben) profitieren von dem Beauty Balm und werden geschmeidig. Auch wenn der Tiegel auf den ersten Blick recht klein wirkt, ist der Inhalt sehr ergiebig, da bereits eine geringe Menge voll kommen ausreicht, um das Gesichtshaut zu reinigen oder mit Feuchtigkeit zu versorgen.

lyonsleaf-beaty-balsam

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann den Beauty Balm von Lyonsleaf über lovelula.com für ca. 15 Euro bestellen. Der britische Online-Shops LoveLula verschickt seine Produkte ab einem Bestellwert von 10 £ auch versandkostenfrei nach Deutschland.

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Ihr habt Lust auf weitere spannende Produkttests? Dann schaut Euch mal unsere Review zum Rosehip Oil von Trilogy. Auch die Clay Mask der Naturkosmetik-Marke esse organic skincare wurde von uns ausgiebig getestet.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!