Während im Sommer filigrane Schnürungen, romantische Perlen oder verspielte Bommel die Schuhtrends bestimmen, darf es bei eisigen Temperaturen und Schmuddel-Wetter gerne robust zugehen. Damit die Füße warm und trocken bleiben und man sogar bei Glatteis einen perfekten Walk hinlegen kann, sind Combat Boots die perfekte Wahl.

Als Combat Boots (zu dt. Kampfstiefel) werden eigentlich Stiefel für Soldaten bezeichnet. Sie werden meist aus Leder gefertigt, was sie besonders robust und wasserfest macht, und haben eine rutschfeste Profilsohle. Doch was so praktisch ist, zieht früher oder später auch in die Fashion-Welt ein – man denke nur an Parkas, Trenchcoats oder Jumpsuits. Zugegeben, die Schnürboots wirken derb und klobig, doch das hält wahre Fashionistas nicht davon ab, sie gekonnt in ihr Styling-Repertoire aufzunehmen.

Sowohl Designer als auch Street-Style-Stars führen es vor – in Zeiten, in denen erlaubt ist, was gefällt, können sogar robuste Combat Boots vielfältig gestylt werden. Mit Ripped Jeans, Flanellhemd und Lederjacke kombiniert, kommt der rebellische Touch der Boots besonders gut zur Geltung und verleiht dem Look einen Hauch von Grunge. Um die Lässigkeit der Boots beizubehalten, ihnen jedoch eine femininere Note zu verleihen, kombiniert man sie am besten mit einer Skinny-Jeans und einer Bluse oder einem flauschigen Pullover in Creme oder Pastell. Sexy wird es mit Rock und Netzstrumpfhose. Doch Achtung: Damit der Look nicht zu billig wirkt, sollte man am besten zu einem Oversize-Oberteil greifen. Doch es geht auch ganz anders: Zu floralen Hippikleidern, zarter Spitze oder fließenden Röcken entsteht ein interessanter Stilbruch, der sich sehen lassen kann.

Auch wenn die Boots ideal für schmuddeliges Wetter sind und es somit unvermeidbar ist, dass sie schmutzig werden, sollte man stets darauf achten, sie sauber zu halten – auf diese Weise lassen sie sich sogar mit einem schicken Blazer Office-tauglich stylen.

Ein Beitrag geteilt von A. (@andattitude) am

Ein Beitrag geteilt von A. (@andattitude) am

JETZT SHOPPEN
Combat Boots gibt es natürlich in unterschiedlichen Designs. Einige der schönsten haben wir schonmal für Euch rausgesucht:

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Welche Schuhtrends sonst in der aktuellen Herbst/Winter-Saison auf uns warten, zeigen wir HIER. Außerdem erklären wir in unserem Stiefel-Guide, welche Boots zu welcher Figur passen und warum die Fußform und über die perfekte Passform entscheidet.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!