Die Papiertüte als Fashion-Vorbild? Klingt komisch, ist aber so. Zumindest ist sie Namensgeber für die lässigste Hosen-Silhouette des Sommers: Paperbag. Die neuen High Waist-Pants mit gerafftem XL-Bund rücken die Taille in den Fokus und sollten in diesem Jahr ganz oben auf unserer Shopping-Liste stehen.

Paperbag-Style? Kommt mir irgendwie bekannt vor. Und tatsächlich, die Oversize-Pants mit der lässigen Knautschzone in Taillenhöhe kenne ich sogar sehr gut. Denn bereits Ende der 80er bin ich mit ihnen auf Tuchfühlung gegangen. Streng genommen handelte es sich damals um die ausrangierten „Blue Systems“-Jeans meines Bruders, die zwar um drei Nummern zu groß, aber dafür unheimlich angesagt waren. Und so drapierte ich die XL-Hosen mit einem Gürtel kunstvoll geknotet um meine hagere Taille. Ganz nach dem Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht. Zu meiner Verteidigung: Ich passte mit meinem DIY-Fauxpas modisch gesehen recht gut in die Zeit der geschmacklichen Verirrungen.

Weite Jeans von G-Star

©G-Star

Umso amüsierter war ich, dass die gerafften High Waist-Hosen aktuell ihren Weg zurück aufs Fashion-Parkett gefunden haben. Glücklicherweise haben sie mit dem 80er Streetstyle nur in Ansätzen Gemeinsamkeiten. Denn mit wesentlich feminineren Schnitten rücken sie die Taille in den Fokus und zaubern so eine Endlos-Silhouette. Stopfte man vor etlichen Jahren noch wuchtige Sweatshirts in den ausladenden Hosenbund, setzt man heute auf körperbetonte Kombinationspartner. Für die nötige Lässigkeit sorgen ein schlichtes Top oder eine schmale Bluse. Übrigens: High Heels haben hier Sendepause, flache Sandalen oder spitze Flats machen den Look komplett.

Paperbag Hose von Alexis Mabille

©Alexis Mabille H/W 16-17

Ob ich mich mit dem altbekannten Papiertüten-Style erneut anfreunden kann? Möglicherweise. Derzeit lautet der Beziehungsstatus wohl eher: Kompliziert. Ich schließe jedoch ein textiles Liebes-Comeback nicht aus. Aber was ist mit Euch? Ein Trend, auf den Ihr verzichten könnt oder Euer neustes Must-have?

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!