Unsere Favoriten der Woche

Neue Schmuckmarken für Accessoire-Liebhaber

Von Schmuck können wir einfach nicht genug kriegen. Wunderschöne Ketten setzen einen großartigen Akzent in unseren Look und tolle Ohrringe schmücken unsere Ohren im Handumdrehen. Welche glänzenden Accessoires jetzt in Eure Schatulle gehören und auf welche Schmuckmarken Ihr ein Auge werfen solltet? Das erfahrt Ihr hier.

Melanie Mirabel – Für Individualistinnen

Schmuck, der superhübsch ist und uns auch noch an tolle Momente in unserem Leben erinnert: Die Schmuckstücke von Melanie Mirabel könnt Ihr nach Euren Wünschen gravieren lassen. Dann tragt Ihr etwa eine der süßen Plättchenketten mit dem Namen Eures Liebsten oder überrascht Eure beste Freundin mit einem funkelnden Freundschaftsarmband. Hinter dem Label, das ihren Namen trägt, steckt Gründerin und Designerin Melanie Mirabel, die die individuellen Schmuckstücke gemeinsam mit ihrem Team in liebevoller Handarbeit entstehen lässt.

ICRUSH – Für Trendsetter

Das deutsche Schmucklabel ICRUSH entstand im Jahre 2013 und legt Wert auf die perfekte Verbindung von hochwertigen Materialien und einem modernen Design. Eine große Rolle für das Label spielt das Thema Liebe. Die Schmuckstücke sollen die Liebe zu uns selbst stärken, aber auch zeigen, wie groß die Liebe zu unseren Herzensmenschen ist, denen wir mit den Accessoires eine Freude machen. Das Sortiment von ICRUSH umfasst Ketten, die mal filigran und schlicht und mal mit auffälligen Anhängern ausgestattet sind. Hinzu kommen Armbänder, Ringe, Ohrringe und Fußkettchen. Tipp: Ihr könnt sogar ein Monatsabo abschließen.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Waterproof Jewelry & Daily Liv (@icrush_jewelry)

BRUNA The Label – Für Eco-Fans

Die Geschichte von BRUNA The Label begann auf einer Reise durch Französisch -Polynesien. Hier entdeckte die Gründerin die Keshi-Perlen – ein Nebenprodukt der Perlenzucht. Sie gaben den Startschuss für eine Schmuck-Brand, die vor allem auf ausgewählte Materialien und Nachhaltigkeit setzt. Die genutzten Rohstoffe werden umweltfreundlich beschaffen und in familiengeführten Manufakturen verarbeitet. Dabei entstehen Schmuckstücke mit feinen Perlen, Muscheln oder auch Edelsteinen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von BRUNA (@brunathelabel)

Silver Elephant – Für Verspielte

Hinter dem Label Silver Elephant steckt die Hamburgerin Vera, die Schmuckstücke kreiert, die vor allem auf recycelte Materialien wie Silber und Gold oder auch alte Korallen setzen. Im Sortiment entdeckt Ihr liebevoll gestaltete Accessoires wie Ketten mit kleinen Palmen-, Seestern- oder Piece-Zeichen-Anhängern sowie Armbänder im coolen Materialmix und Ohrringe, die echte Hingucker sind. Auf Wunsch fertigt Vera ihren Schmuck nach Euren Wünschen an, so dass Ihr Euch über einzigartige Stücke freuen könnt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SILVERELEPHANTMALA (@silverelephantmala)

Das interessiert Dich auch

Einteiler alias Overalls, Onesies oder Jumpsuits avancieren seit einigen Saisons zum absoluten Fashion-Darling. Gelb, gelb, gelb sind alle unsere Kleider: Wer jetzt glaubt, dass die Gute-Laune-Farbe nicht für alle gemacht ist, sollte schleunigst umdenken, denn Gelb steht wirklich jedem – es kommt nur auf den richtigen Ton an! Auf der Suche nach einem perfekt passenden BH? Wir verraten die besten Tricks von Bra-Fitterinnen und Wäsche-Experten.

Titelbild: ©Sunsetoned on Pexels