trendfarbe gelb
Fashion-Tipp

Trendfarbe: Wem steht welches Gelb?

Gelb, gelb, gelb sind alle unsere Kleider: In diesem Sommer dürfen wir uns in Sachen Mode auf unterschiedliche Gelb-Facetten freuen. Und wer jetzt glaubt, dass die Gute-Laune-Farbe nicht für alle gemacht ist, sollte schleunigst umdenken, denn Gelb steht wirklich jedem – es kommt nur auf den richtigen Ton an!

Illuminating, ein helles und fröhliches Gelb, wurde als Trendfarbe für dieses Jahr gekürt. Und was könnten wir besser gebrauchen als eine Farbe, die Lebendigkeit versprüht und uns mit der Kraft der Sonne wärmt. In Sachen Mode werden manche denken „Aargh, schwierig…“, denn insbesondere helle Hauttypen machen um Gelb einen großen Bogen aus Angst, blass und kränklich zu wirken. Dabei kann wirklich jeder die sonnige Trendfarbe tragen – vorausgesetzt, man trifft den richtigen Ton!

gelb trendfarbe mode

©Oliver Bonas

Pastellgelb

Guten Nachrichten für alle Blondinen mit Gelbsperre: Zarte Gelbtöne mit blaustichigem Unterton sind wie gemacht für platin- oder aschblonde Haare und einem hellen Teint, denn sie zaubern eine frühlingshafte Frische aufs Gesicht. Grundsätzlich gilt: Ganz gleich, ob ein zartes Pastellgelb oder intensives Sonnenblumengelb – die Gute-Laune-Farbe ist der Hingucker in jedem Outfit und sollte eher mit dezenten Farben kombiniert werden, damit der Look nicht zu knallig wird. Die idealen Kombinationspartner für einen sanften Pastellton sind daher Blau, Grau, Weiß oder Schwarz.

Werbung

Affiliate

Zitronengelb

Neben Pastellgelb ist auch ein intensives Zitronengelb ideal für kühle Hauttypen. Dazu kombiniert man am besten Weiß oder Blau, lässiges Denim und angesagte Metallic-Töne. Tipp: Ein knallroter Lippenstift oder Nagellack ist ein toller Kontrast zu der spritzigen Gelb-Nuance!

Affiliate

Sonnenblumengelb

Warme Farbtypen mit einem gelblichen Hautton und einer Haarfarbe mit goldenem Schimmer dürfen gerne zu einem satten Sonnenblumengelb greifen. Khaki- und Brauntöne, Weiß oder Schwarz lassen den Gelbton strahlen!

Affiliate

Senfgelb

Safran- oder Senfgelb ist toll für einen olivfarbenen Hauttyp mit dunklen Haaren. Blonde Frauen mit heller Haut sollten die Trendfarbe hingegen mit Vorsicht genießen, da sie schnell blass machen kann. Ist das Senfgelb eher rotstichig, harmoniert es mit Orange, Beige oder Kupfer; bei einem grünen Unterton sind Dunkelgrün oder Khaki ideal. Übrigens: Auch Grau, dunkle Blautöne und andere Gewürzfarben, wie Curry oder Zimt, funktionieren immer.

Affiliate

Das interessiert Dich auch

Auf der Suche nach einem perfekt passenden BH? Wir verraten die besten Tricks von Bra-Fitterinnen und Wäsche-Experten. Wer eher kleine Brüste hat, sollte diese Dessous-Labels für kleine Brüste kennen.

Titelbild: ©Monsoon